Zum Inhalte wechseln

Voraussichtlich vier Monate ohne den Schweden

Jim Gottfridsson fällt bei der SG Flensburg-Handewitt monatelang aus

11.09.2017 | 10:54 Uhr

Zum Zuschauen verdammt: Jim Gottfridsson verletzte sich beim Heimsieg über die Rhein-Neckar Löwen.
Image: Zum Zuschauen verdammt: Jim Gottfridsson verletzte sich beim Heimsieg über die Rhein-Neckar Löwen. © Privat

Vizemeister Flensburg hat den 27:22-Heimsieg über Meister Rhein-Neckar Löwen teuer bezahlt: Rückraumspieler Jim Gottfridsson zog sich eine Verletzung im rechten Unterschenkel zu und wird monatelang fehlen.

Die SG Flensburg-Handewitt muss mehrere Monate auf den schwedischen Nationalspieler Jim Gottfridsson verzichten. Der 25 Jahre alte Rückraumspieler zog sich beim 27:22-Heimsieg über Meister Rhein-Neckar Löwen einen Riss der vorderen Syndesmose im rechten Unterschenkel zu. Gottfridsson muss operiert werden und wird voraussichtlich vier Monate ausfallen.

SG Flensburg-Handewitt - RN Löwen - die Highlights im Video

Gottfridsson war unglücklich mit Gegenspieler Mads Mensah-Larsen zusammengeprallt. "Das ist ein schwerer Schlag für ihn persönlich und auch für uns als Verein. Ich wünsche ihm den schnellstmöglichen Heilungsverlauf", sagte SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke.

Weiterempfehlen: