Zum Inhalte wechseln

LIQUI MOLY HBL: TBV Lemgo und HC Erlangen dürfen am 27. Spieltag jubeln

HCE-Spielertrainer feiert ersten Sieg - Lemgo weiter ungeschlagen

Sport-Informations-Dienst (SID)

09.03.2020 | 20:25 Uhr

preview image 2:34
LIQUI MOLY HBL: Der HC Erlangen hat nach einer turbulenten Trainerwoche wieder einen 28:26 (14:16)-Sieg gegen den Bergischen HC einfahren können, die wieder einmal eine Führung verspielt haben (Videolänge: 2:34 Minuten).

Der HC Erlangen hat im Abstiegskampf der LIQUI MOLY HBL einen Befreiungsschlag gelandet. Die Franken schlugen den Bergischen HC am 27. Spieltag nach starker zweiter Hälfte mit 28:26 (14:16)

Die Franken ziehen nach dem Energiesieg mit dem BHC nach Punkten (beide 20:34) gleich. Der erste Abstiegsrang ist für beide fünf Punkte entfernt.

Für Erlangen war es der erste Sieg nach der Entlassung von Trainer Rolf Brack, von dem sich der Klub Ende Februar nach nur 24-tägiger Zusammenarbeit getrennt hatte. Bis zum Saisonende coachen Ex-Profi Kevin Schmidt, Michael Haaß als Spielertrainer und der bisherige Assistenztrainer Tom Hankel das Erlanger Team.

Alle Kolumnen von Stefan Kretzschmar

Alle Kolumnen von Stefan Kretzschmar

Stefan Kretzschmar spricht in seiner Kolumne über die spannendsten Themen aus der Welt des Handballs.

Elisson gewinnt Torjäger-Duell gegen Weber

Zudem setzte der TBV Lemgo Lippe gegen das Schlusslicht HSG Nordhorn-Lingen seine Serie fort. Beim 31:25 (16:13) war der Isländer Bjarki Mar Elisson mit 15 Treffern der überragende Akteur der Gastgeber, die ihren dritten Sieg in Folge feierten und auf Rang neun (27:27 Punkte) kletterten. Der TBV ist im Jahr 2020 bisher noch ungeschlagen und musste lediglich ein Punkt gegen die Rhein-Neckar Löwen abgeben.

preview image 2:00
LIQUI MOLY HBL: Der TBV Lemgo Lippe ist weiterhin nicht zu stoppen. Die Mannschaft von Florian Kehrmann ist im Jahr 2020 weiter ungeschlagen. Mann des Abends war Biarki Mar Elisson mit 15 Treffern (Videolänge: 2 Minuten)

Stenogramme im Überblick

HC Erlangen - Bergischer HC 28:26 (14:16). - Tore: Sellin (8/1), Metzner (8), von Gruchalla (3/3), Büdel (3), Ivic (2), Firnhaber (2), Bissel (1), Link (1) für Erlangen - Boomhouwer (8/7), Gutbrod (6), Weck (4), Baena Gonzalez (2), Babak (2), Darj (1), Stutzke (1), Johannsson (1), Gunnarsson (1) für den Bergischen HC. - Zuschauer: 4237

TBV Lemgo Lippe - HSG Nordhorn-Lingen 31:25 (16:13). - Tore: Elisson (15/7), Schagen (5), Cederholm (5), Kogut (2), Carlsbogard (2), Theuerkauf (1), Klimek (1) für Lemgo - Pöhle (6/2), Terwolbeck (5), Kalafut (3), Possehl (3), Vorlicek (3), Seidel (2), Weber (2), Heiny (1) für Nordhorn. - Zuschauer: 3205

"Handball Kompakt" - die wichtigsten Spiele der Handball-Woche in der Zusammenfassung am Sonntag auf Sky Sport und für alle frei empfangbar auf Sky Sport News HD. Alle Zusammenfassungen auch jederzeit abrufbar auf SkyQ - das Angebot gilt auch für zurückliegende Spieltage.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories