Zum Inhalte wechseln

Tennis French Open: Zverev muss gegen Qualifikant ran - Kerber trifft auf Polin

French-Open ausgelost: Zverev gegen Qualifikant - Kerber trifft auf Polin

a
Image: Alexander Zverev trifft bei den French Open zunächst auf einen Qualifikanten.  © DPA pa

Olympiasieger Alexander Zverev bekommt es zum Auftakt der French Open mit einem Qualifikanten zu tun. Das ergab die Auslosung für das zweite Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison am Donnerstagabend in Paris.

Insgesamt wurde Zverev in die deutlich schwerere Turnierhälfte gelost. Im Viertelfinale könnte es zu einem Duell mit dem spanischen Wunderkinder Carlos Alcaraz kommen, im Halbfinale könnten dann der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic oder Rekord-Grand-Slam-Turniersieger Rafael Nadal warten.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Alexander Zverev musste sich beim Masters in Rom im Halbfinale dem Griechen Stefanos Tsitsipas geschlagen geben.

Kerber trifft auf Polin Magdalena Frech

Bei den Damen trifft Angelique Kerber zunächst auf die Polin Magdalena Frech. Bei der dreimaligen Grand-Slam-Turnier-Siegerin zeigt die Formkurve rechtzeitig vor den French Open wieder nach oben. Am Donnerstag erreichte Kerber bei der Generalprobe in Straßburg das Halbfinale.

Maddog und Wingman - der neue Sky Tennis Podcast

Maddog und Wingman - der neue Sky Tennis Podcast

Wimbledon-Champion Michael Stich und Sky Experte Patrik Kühnen diskutieren bei "Maddog und Wingman" die spannendsten Themen aus der Welt des Tennissports. Hier geht's zum Podcast!

Insgesamt ist der Deutsche Tennis Bund bislang mit vier Damen und vier Herren im Stade Roland Garros vertreten. Am Freitag hat zudem noch ein deutsches Trio die Chance, über die Qualifikation den Sprung ins Hauptfeld zu schaffen.

dpa

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen

Weiterempfehlen: