Zum Inhalte wechseln

Tennis News: Laura Siegemund zieht ins Achtelfinale von Prag ein

Siegemund zieht mit Verspätung ins Achtelfinale von Prag ein

Sport-Informations-Dienst (SID)

22.08.2020 | 09:47 Uhr

Setzte sich in der Erstrundenpartie durch: Laura Siegemud.
Image: Setzte sich in der Erstrundenpartie durch: Laura Siegemund. © Getty

Fed-Cup-Spielerin Laura Siegemund (Metzingen) ist beim WTA-Turnier in Prag mit Verspätung ins Achtelfinale eingezogen.

Die 32-Jährige gewann die Erstrundenpartie gegen Mayar Sherif (Ägypten), die am Dienstagabend aufgrund von Dunkelheit abgebrochen worden war, am Mittwoch mit 4:6, 6:0, 6:1.

Tormo wartet im Achtelfinale

Bei Wiederaufnahme führte Siegemund im zweiten Satz mit 4:0. In der Runde der letzten 16 trifft Siegemund auf die Spanierin Sara Sorribes Tormo.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Vergangene Woche hatte Siegemund ihr erstes WTA-Turnier nach fünfmonatiger Corona-Zwangspause in Palermo bestritten. Im Achtelfinale war sie gegen die an Position vier gesetzte Estin Anett Kontaveit ausgeschieden.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: