Zum Inhalte wechseln

Manchester City: Riyad Mahrez verlässt Skyblues und wechselt nach Saudi-Arabien

Wechsel fix! City-Star geht in die Wüste - Mitspieler von Firmino

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Pep Guardiola sient die aktuelle Wechselwelle vieler Topstars nach Saudi Arabien kritisch. Laut des Chefcoaches von Manchester City hätte Cristiano Ronaldo mit seinem Wechsel den Stein für Mahrez, Firmino und Co ins Rollen gebracht.

Nach rund fünf Jahren verabschiedet sich Riyad Mahrez von Manchester City. Der Algerier wechselt zu Al-Ahli nach Saudi-Arabien.

Das gab der Klub der Saudi Pro League am Freitag offiziell via Twitter bekannt. Der 32-jährige Mahrez hatte bei ManCity noch einen bis 2025 gültigen Vertrag. Die Ablösesumme für den dribbelstarken Rechtsaußen beträgt rund 35 Millionen Euro.

Von den Cityzens verabschiedete sich der Algerier mit emotionalen Worten: "Mit dem heutigen Tag geht ein unvergessliches Kapitel in meinem Leben zu Ende, eine fünfjährige Reise, die mit unzähligen Erinnerungen gefüllt war. Danke, dass ihr mir vom ersten Tag an das Gefühl gegeben habt, Teil eurer Familie zu sein, und dass ihr mir jedes Mal, wenn ich das Spielfeld in diesem Trikot betreten habe, das Vertrauen gegeben habt. Ich werde euch immer dankbar sein für eure Unterstützung und eure Liebe."

Mitspieler von Firmino

Bei Al-Ahli könnte Mahrez auf den deutschen Trainer Matthias Jaissle treffen. Jaissle wurde am Freitag von RB Salzburg freigestellt, um mit seinem potenziellen neuen Arbeitgeber zu verhandeln. Auch Roberto Firmino ist in diesem Sommer nach Al-Ahli gewechselt.

ZUM DURCHKLICKEN: Diese Spieler wechselten bereits nach Saudi-Arabien

  1. Bereits im vergangenen Transferfenster schloss sich Cristiano Ronaldo Al-Nassr an.
    Image: Bereits im vergangenen Transferfenster hat sich Cristiano Ronaldo Al-Nassr angeschlossen. © DPA pa
  2. Sadio Mane soll den FC Bayern verlassen.
    Image: Für Sadio Mane war das Kapitel FC Bayern nach nur einem Jahr schon wieder zu Ende. Der Senegalese läuft nun künftig mit Cristiano Ronaldo für Al-Nassr auf. © DPA pa
  3. Marcelo Brozovic hat derzeit noch keine Spielberechtigung für seinen neuen Klub Al-Nassr.
    Image: Marcelo Brozovic wechselt von Inter zu Al-Nassr. © DPA pa
  4. Seko Fofana wechselt für 25 Millionen Euro von RC Lens zu Al-Nassr.
    Image: Seko Fofana wechselt für 25 Millionen Euro von RC Lens zu Al-Nassr. © DPA pa
  5. Karim Benzema wurde nach seinem Wechsel von Real Madrid bei seinem neuen Klub Al-Ittihad bereits vorgestellt.
    Image: Karim Benzema wurde nach seinem Wechsel von Real Madrid bei seinem neuen Klub Al-Ittihad bereits vorgestellt. © DPA pa
  6. N'Golo Kante wechselt von Chelsea zu Al-Ittihad.
    Image: N'Golo Kante wechselt von Chelsea zu Al-Ittihad. © DPA pa
  7. Fabinho (FC Liverpool): 47,2 Millionen Euro.
    Image: Fabinho zieht es vom FC Liverpool zu Al-Ittihad. © Imago
  8. Marokkos WM-Held Bono verlässt den FC Sevilla. Auch der 32-jährige Torhüter ist den finanziellen Verlockungen aus Saudi-Arabien erlegen und schließt sich Al Hilal an.
    Image: Marokkos WM-Held Bono verlässt den FC Sevilla. Auch der 32-jährige Torhüter ist den finanziellen Verlockungen aus Saudi-Arabien erlegen und schließt sich Al Hilal an. © Imago
  9. Von Celtic Glasgow verpflichtet Al-Ittihad Jota.
    Image: Von Celtic Glasgow verpflichtet Al-Ittihad den Angreifer Jota. © DPA pa
  10. Sergej Milinkovic-Savic von Lazio Rom spielt in der künftigen Spielzeit für Al-Hilal.
    Image: Sergej Milinkovic-Savic von Lazio Rom spielt in der künftigen Spielzeit für Al-Hilal. © DPA pa
  11. Wechselt Neymar in die Premier League?
    Image: Brasilien-Star Neymar wechselt zu Al-Hilal. © Imago
  12. Portugal-Star Ruben Neves läuft künftig für Al-Hilal auf.
    Image: Portugal-Star Ruben Neves läuft künftig für Al-Hilal auf. © DPA pa
  13. Ex-Barca-Flop Malcom verlässt Zenit St. Petersburg und wechselt zu Al-Hilal.
    Image: Ex-Barca-Flop Malcom verlässt Zenit St. Petersburg und wechselt zu Al-Hilal. © DPA pa
  14. Vom FC Chelsea wechselt Kalidou Koulibaly zu Al-Hilal.
    Image: Vom FC Chelsea wechselt Kalidou Koulibaly zu Al-Hilal. © DPA pa
  15. Jorge Jesus, der zuletzt bei Fenerbahce Istanbul war, wird Trainer von Al-Hilal.
    Image: Jorge Jesus, der zuletzt bei Fenerbahce Istanbul war, wird Trainer von Al-Hilal. © DPA pa
  16. Al-Ahli verpflichtet Edouard Mendy vom FC Chelsea.
    Image: Al-Ahli verpflichtet Edouard Mendy vom FC Chelsea. © DPA pa
  17. 18.05.2023, Fussball UEFA Europa League 2022/2023, Halbfinale, Bayer 04 Leverkusen - AS Roma, in der BayArena Leverkusen L-R Moussa Diaby Bayer Leverkusen gegen Roger Ibanez AS Rom ***DFL and DFB regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.*** *** 18 05 2023, Football UEFA Europa League 2022 2023, Semifinal, Bayer 04 Leverkusen AS Roma, at BayArena Leverkusen L R Moussa Diaby Bayer Leverkusen vs Roger Ibanez AS Roma DFL and DFB regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi video
    Image: Roger Ibanez wechselt für 28,5 Millionen Euro von der AS Rom zu Al-Ahli. © Imago
  18. Franck Kessie spielt in der kommenden Saison für den FC Barcelona.
    Image: Franck Kessie hat den FC Barcelona verlassen und spielt in der kommenden Saison auch für Al-Ahli. © Imago
  19. Roberto Firmino wechselte von Liverpool zu Al-Ahli.
    Image: Roberto Firmino wechselt von Liverpool zu Al-Ahli. © DPA pa
  20. marktwert
    Image: Allan Saint-Maximin wechselt für 27,2 Millionen Euro von Newcastle zu Al-Ahli. © Imago
  21. Champions-League-Sieger Riyad Mahrez hat sich von Manchester City verabschiedet, er wechselt nach Saudi-Arabien.
    Image: Champions-League-Sieger Riyad Mahrez hat sich von Manchester City verabschiedet, er wechselt zu Al-Ahli. © Imago
  22. Matthias Jaissle ist ein Kandidat für die Nachfolge von Oliver Glasner als Trainer von Eintracht Frankfurt.
    Image: Auch RB Salzburgs Trainer Matthias Jaissle hat es nach Saudi-Arabien gezogen. Der 35-Jährige steht nun bei Al-Ahli unter Vertrag. © DPA pa
  23. Moussa Dembelewechselt ablösefrei von Olympique Lyon zu Al-Ettifaq.
    Image: Moussa Dembele wechselt ablösefrei von Olympique Lyon zu Al-Ettifaq. © DPA pa
  24. Jordan Henderson steht vor einem Wechsel zu Al-Ettifaq.
    Image: Jordan Henderson wechselt vom FC Liverpool zu Al-Ettifaq. © Imago
  25. Liverpool-Legende Steven Gerrard nimmt zur neuen Saison sein Traineramt bei Al-Ettifaq auf.
    Image: Liverpool-Legende Steven Gerrard nimmt zur neuen Saison sein Traineramt bei Al-Ettifaq auf. © DPA pa
  26. Robert Bauer vom VV St. Truiden wechselt zu Al-Tai.
    Image: Robert Bauer vom VV St. Truiden wechselt zu Al-Tai. © DPA pa
  27. Alex Hack
    Image: Alexander Hack von Mainz 05 wechselt nach Saudi-Arabien. Der 29 Jahre alte Abwehrspieler unterschreibt einen Zweijahresvertrag bei Zweitligist Al-Qadisiya, der von Liverpool-Legende Robbie Fowler trainiert wird. © Imago
  28. Fashion Sakala wechselt von den Glasgow Rangers zu Al-Fayha.
    Image: Fashion Sakala wechselt von den Glasgow Rangers zu Al-Fayha. © Imago

Mahrez war 2018 von Leicester zu den Skyblues gekommen. Mit City gewann er gleich viermal die Premier League und in der vergangenen Saison die Champions League, zudem gleich dreimal den Ligapokal sowie zweimal den FA Cup.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Mehr Fußball

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: