Zum Inhalte wechseln

Sky exklusiv - Nathaniel Brown vor Wechsel vom 1. FC Nürnberg zu Eintracht Frankfurt

Exklusiv: Nürnberg-Juwel kurz vor Wechsel zu Frankfurt

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Eintracht Frankfurt hinkt den eigenen Erwartungen in der Bundesliga hinterher und möchte deshalb im Winter auf dem Transfermarkt aktiv werden. Sky nennt die Namen, mit denen sich die Hessen beschäftigen.

Eintracht Frankfurt hat seinen Linksverteidiger für die Zukunft gefunden. Die Hessen sind sich mit Nathaniel Brown vom 1. FC Nürnberg über einen Wechsel im Sommer einig. Außerdem gibt es neue Informationen zur Frankfurter Stürmersuche.

Viele Vereine waren dran, jetzt wird es am Ende Eintracht Frankfurt. Nach exklusiven Sky Informationen steht Nathaniel Brown vom 1. FC Nürnberg aus der 2. Bundesliga kurz vor einem Wechsel zum Europa-League-Sieger von 2022.

Zwischen dem 20-Jährigen und der Eintracht gibt es eine grundsätzliche mündliche Einigung. Der Wechsel zum aktuellen Bundesliga-Siebten soll im Sommer 2024 über die Bühne gehen.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Drei Millionen Euro plus satte Boni

Brown stand in elf seiner insgesamt zwölf Zweitliga-Saisoneinsätze in der Startelf. Der U21-Nationalspieler ist auf der linken Außenverteidigerposition zu Hause, kann aber auch im zentralen Mittelfeld agieren.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

FCN-Trainer Cristian Fiel spricht mit Sky Sport über einen möglichen Abgang von Nathaniel Brown.

Die Ablösesumme beläuft sich auf rund drei Millionen Euro plus satte Boni. "Die Bonuszahlungen haben es in sich. Es ist ein gut verhandeltes Paket von den Nürnbergern", meinte Sky Reporter und Transfer-Experte Florian Plettenberg bei Transfer Update - die Show.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!
Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Neue Details zum Durosinmi-Vertrag

Neben der Verpflichtung des Linksverteidigers für die Zukunft gibt es noch neue Informationen zur Frankfurter Stürmersuche. Wie Sky bereits berichtete, gibt es zwischen dem tschechischen Topklub Viktoria Pilsen und den Hessen nur noch Details zu klären in Sachen Rafiu Durosinmi. Der Medizincheck soll im Laufe des Dezembers folgen.

Der aktuell am Außenband verletzte Stürmer und designierte (erste) Nachfolger vom im Sommer abgewanderten Randal Kolo Muani soll bei der Eintracht einen Vertrag bis 2028 unterschreiben. Das gab Plettenberg am Montagabend bekannt.

Mehr Fußball

Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse
Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Hier geht es zum Spielplan und den Ergebnissen.

Orban & Ioannidis aktuell kein Thema

Während Durosinmis Wechsel kurz vor dem Vollzug steht, nehmen die Frankfurter von zwei anderen Stürmern erst einmal wieder Abstand. Sowohl Gift Orban (KAA Gent) als auch Fotis Ioannidis (Panathinaikos) sind aktuell kein Thema bei den Adlern.

"Die Frankfurter fanden ihn sehr interessant, aber Gent fordert einfach zu viel Kohle", berichtete Transfer-Experte Plettenberg über die Begehrlichkeiten der Eintracht am 21-jährigen Orban. Und auch bei Griechenlands Fußballer des Jahres sind die Hessen bei dessen Klub abgeblitzt. Panathinaikos schiebt laut Plettenberg einen Riegel vor einen Wintertransfer von Ioannidis. Frankfurt will aber noch einen zweiten Stürmer holen.

Nicht verpassen! "Transfer Update - die Show"

"Transfer Update - die Show" immer montags und freitags ab 18 Uhr auf Sky Sport News. So verpasst Ihr keine wichtigen Transfer-News.

Mehr zum Autor Florian Plettenberg

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten