Zum Inhalte wechseln

NFL: Offiziell! Sean Payton wird Headcoach der Denver Broncos

Offiziell! Payton wird neuer Headcoach der Denver Broncos

Sean Payton wird neuer Headcoach bei den Denver Broncos.
Image: Sean Payton wird neuer Headcoach bei den Denver Broncos.  © Imago

Die Denver Broncos haben Sean Payton als neuen Cheftrainer für die kommende NFL-Saison verpflichtet. Das verkündete das Football-Team aus Colorado am Freitag (Ortszeit) offiziell.

Zuvor hatten unter der Woche bereits mehrere US-Medien übereinstimmend berichtet. Nach Informationen des Sportsenders ESPN erhält Payton einen Fünfjahresvertrag bei den Broncos.

Die mussten sich zuvor mit den New Orleans Saints einigen, bei denen der 59 Jahre alte Payton noch unter Vertrag stand. Die Broncos geben den Saints den Angaben zufolge unter anderem ein Erstrunden-Wahlrecht im anstehenden Draft für Nachwuchsspieler.

Super Bowl 2023

  • Wann: Montag, 13. Februar um 00:30 Uhr deutsche Zeit
  • Wo: State Farm Stadium in Glendale, Arizona
  • Teams: Philadelphia Eagles vs. Kansas City Chiefs
  • Halbzeit-Show: Rihanna
  • Übertragung TV: ProSieben
  • Übertragung Sttream: ran.de, dazn

Payton führte Saints zum Gewinn des Super Bowls

Payton ist einer der prominentesten Trainer der NFL und gewann mit den Saints in 15 Jahren als Cheftrainer einmal den Super Bowl. In Denver soll er Quarterback Russell Wilson nach einer enttäuschenden ersten Saison für die Broncos zurück zu alter Stärke und das Team in die Playoffs führen.

"Ich freue mich auf die Herausforderung", sagte Payton in einem auf dem Twitter-Kanal der Broncos veröffentlichten Interview. Dass es darum geht, die traditionsreiche Franchise wieder erfolgreich zu machen, betonte Payton ebenso wie Broncos-Eigentümer Greg Penner in einem Statement.

dpa

Mehr Nfl

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.