Zum Inhalte wechseln

Manuel Charr: Der Mann der Comebacks

Harte Schicksalsschläge konnten Charr nicht stoppen

16.11.2017 | 12:00 Uhr

preview image 1:31
Manuel Charr und seine Comebacks

Nach seiner Hüftoperation vor einem halben Jahr wird Manuel Charr schon am 25. November wieder im Ring stehen. In der König-Pilsner-Arena in Oberhausen tritt er gegen den Russen Alexander Ustinov an.

Gekämpft wird um den WM-Gürtel der WBA. Den Showdown im Schwergewicht zeigt Sky Sport News HD am 25. November Live. Vor dem WM-Kampf gegen Alexander Ustinov haben wir exklusiv mit Manuel Charr, dem "Diamond Boy" gesprochen. Für ihn ist sein Ziel ganz klar der Titel. "Ich backe keine Bröchern, sondern ein ganzes Haus aus Brot. Man muss ein Visionär sein, um das umzusetzen muss man groß träumen", so Charr.

Schicksalsschlag Nummer eins

Der Deutsch-Libanese musste in seinem Leben schon mehrere Schicksalsschläge erleiden. Vor zwei Jahren wurde Charr nach einem Bauchschuss niedergstreckt und musste um sein Leben kämpfen. Damals glaubte keiner mehr, dass der Schwergewichtsboxer wieder in den Ring zurückkehren würde. Doch der 33-Jährige gewann den Kampf um sein Leben, kehrte erfolgreich zurück und holte sich sogar den "WBA-International-Titel".

Manuel Charr alias "Diamond Boy"
Image: Manuel Charr alias Diamond Boy

Schicksalsschlag Nummer zwei

Wenig später erfolgte jedoch der nächste Schicksalsschlag. Bei einer Computertomographie stellte sich heraus, dass Charr an einer Hüftgelenksdysplasie und an einer schweren Arthrose litt. Eine Operation des "Diamond Boy" war unvermeidbar. Vor gut fünf Monaten wurde Charr dann operiert.

Manuel Charr vs. Alexander Ustinov live im TV und Stream auf Sky Sport News HD

Manuel Charr vs. Alexander Ustinov live im TV und Stream auf Sky Sport News HD

Heißer Fight im Schwergewicht um den WM-Gürtel

Charr kehrt immer zurück

Der 33-Jährige bekam zwei komplett neue Hüftgelenke. Wie schon zuvor, glaubte auch nach dieser Operation keiner mehr an Charrs Comeback. Doch der Deutsch-Libanese kehrte erneut zurück. "Mind is big.Think big, stay hungry hat Arnold Schwarzenegger gesagt", so Charr. Der Schwergewichtsboxer ist ein großer Kämpfer, der am 25.November zeigen möchte, dass er trotz allem, was passiert ist noch das Zeug zum Weltmeister hat.

Weiterempfehlen: