Zum Inhalte wechseln

Formel 1: Carlos Sainz bekommt Ferrari-Cockpit von Sebastian Vettel

Wechsel fix! Sainz übernimmt Vettel-Cockpit bei Ferrari

Sky Sport

24.05.2020 | 21:40 Uhr

9:27
Formel 1: Sky Kommentator Sascha Roos spricht über das Fahrerkarussel (Videolänge: 9:27 Min).

Nach dem Abgang von Sebastian Vettel von Ferrari ist ein Nachfolger gefunden. Carlos Sainz übernimmt das Cockpit des Heppenheimers ab 2021.

Carlos Sainz wird künftig für Ferrari in der Formel 1 an den Start gehen. Wie die Scuderia am Donnerstag offiziell vermeldete, hat der Spanier einen Vertrag bis 2022 unterschrieben. Sainz wird ab 2021 für Ferrari fahren.

Er übernimmt damit den Platz von Sebastian Vettel, der den Rennstall nach 2020 verlassen wird. Sainz wechselt von McLaren zu den Italienern. Bei Ferrari wird der 25-Jährige Teamkollege von Charles Leclerc.

7:26
Sky Kommentator über die Fragen und Auflagen zum möglichen Neustart in der Formel 1.

Sainz: Bin gespannt auf die Zukunft im Team

"Ich bin sehr glücklich, dass ich 2021 für Ferrari fahren werde und bin schon gespannt auf die Zukunft in dem Team", sagte Sainz

Vettel indes gehen so langsam die Optionen aus, nachdem bereits bekannt wurde, dass Daniel Ricciardo den freien Platz von Sainz bei McLaren einnimmt.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories