Zum Inhalte wechseln

Formel 1: Haas stellt neue Lackierung für die kommende Saison vor

Als erstes Formel-1-Team: Haas präsentiert neuen Look

Niels Babbel

12.02.2020 | 10:37 Uhr

So sieht der neue Haas VF-20 aus. (Qulle: twitter.com/HaasF1Team)
Image: So soll der neue Haas VF-20 ausssehen. (Qulle: twitter.com/HaasF1Team) © Privat

Kevin Magnussen und Romain Grosjean dürfen sich zur neuen Formel-1-Saison auf einen neuen Look ihres Boliden freuen.

Als erstes Formel-1-Team zeigte der Rennstall Haas am Donnerstag seine neue Lackierung für die Saison 2020. Nach den schwarz-goldenen Farben zuletzt wurde der neue VF-20 für dieses Jahr in den ursprünglichen Team-Farben weiß, rot und schwarz gehalten. Die Änderung war durch den Ausstieg des Hauptsponsors Rich Energy möglich geworden.

Neue Saison startet am 15. März

"Es gefällt mir, das Auto wieder in den bekannten Farben von Haas Automation zu sehen. Es ist sicher eine Lackierung, die die Menschen wiedererkennen", sagte Haas-Besitzer Gene Haas. Offen ist noch, ob es abgesehen von der Lackierung noch Änderungen am Fahrzeugdesign geben wird.

Sport von Sky für nen 10er

Sport von Sky für nen 10er

Mit dem neuen Sport Ticket u.a. die Spiele der Premier League sowie die Konferenzen der Bundesliga und UEFA Champions League zum besten Preis streamen. Jederzeit kündbar.

Die neue Saison startet am 15. März in Melbourne/Australien. Am 19. Februar wird das komplette Auto zum Test-Tag in Barcelona zu sehen sein.

Mehr zum Autor Niels Babbel

Weiterempfehlen:

Mehr stories