Zum Inhalte wechseln

Formel 1 News: Verstappen aus dem Krankenhaus entlassen

Verstappen nach Crash aus dem Krankenhaus entlassen

SID

19.07.2021 | 10:23 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

In-Race Video: UNFASSBAR! Hamilton schießt Verstappen nach dem Start ab

Nach dem schweren Crash im Duell mit Lewis Hamilton am Sonntag im Formel-1-Rennen in Silverstone wurde WM-Spitzenreiter Max Verstappen am späten Sonntagabend aus dem Krankenhaus entlassen.

"Alle Untersuchungen waren in Ordnung, bin aus dem Krankenhaus. Vielen Dank für die vielen netten Nachrichten", schrieb der Niederländer auf Twitter. Es war bereits das zweite Mal, dass er sich nach dem Rennen meldete. Beim ersten Mal attackierte er Hamilton aufgrund des Unfalls.

Schon in der ersten Runde waren der Hamilton und Verstappen kollidiert, Verstappen krachte in die Streckenbegrenzung und musste das Rennen beenden. Wegen Schwindelgefühlen wurde er im Krankenhaus untersucht, die Stewards belegten Hamilton mit einer Zehn-Sekunden-Strafe. Den Sieg holte er dennoch und verkürzte damit den Rückstand auf Verstappen.

Alles zur Formel 1 auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Formel 1
Rennkalender & Ergebnisse zur Formel 1
Fahrer & Teams der Formel 1
WM-Stand in der Formel 1
Videos zur Formel 1
Liveticker zur Formel 1

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten