Zum Inhalte wechseln

Streckenprofil Red Bull Ring

Formel 1: Der Red Bull Ring in Spielberg im Porträt

08.07.2021 | 00:10 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Die Pole-Runde von Mercedes-Pilot Valtteri Bottas auf dem Red Bull Ring im Rahmen des GP von Österreich 2020 (Quelle: F1 TV).

Der Red Bull Ring in Spielberg/Österreich im Kurzporträt.

Wann wurde die Strecke gebaut?

Der ursprüngliche Österreich-Ring entstand im Jahr 1969 als Ersatz für den Zeltweger Flugplatzkurs. Nach einigen Modernisierungen und Änderungen hin zu einer kürzeren Rennstrecke wurde der Österreich-Ring dann zum heutigen Red Bull Ring. Im Winter 1995/96 waren die Umbauten vollends abgeschlossen.

NEU: Der ''On-Board''-Channel im Livestream

NEU: Der ''On-Board''-Channel im Livestream

Du willst mehr Eindrücke aus dem Cockpit? Dann bist Du mit unserem "On-Board"-Channel im Livestream auf skysport.de noch näher dran.

Wann fand der erste Grand Prix statt?

Der A1-Ring, wie er damals hieß, wurde 1996 eröffnet, ein Jahr später kam dann die Formel 1 auf die Strecke. Jacques Villeneuve gewann das Rennen, während Jean Alesi einen spektakulären Crash hatte, als sein Benetton auf den Ferrari von Eddie Irvine auffuhr. Alesis Teamkollege Gerhard Berger nutzte seinen Heim-Grand-Prix, um seinen Formel-1-Rücktritt bekannt zu geben.

Dein F1-Guide für die Saison 2021

Dein F1-Guide für die Saison 2021

Lexikon, Regelwerk, Dokus & vieles mehr: Alles Wissenswerte zur F1-Saison 2021 im großen Formel-1-Lexikon.

Was zeichnet den Kurs aus?

Eine Runde auf dem Red Bull Ring ist zwar kurz, hat aber eine Menge zu bieten. In der ersten Hälfte wird die Leistung belohnt, denn die Autos rasen über drei Geraden, die durch ein paar ansteigende Rechtskurven getrennt sind. Im Anschluss, wenn die Fahrer bergab fahren, wird die Strecke zu einer regelrechten Schlittenfahrt. Die Boliden schlängeln sich durch eine Reihe von schnellen Kurven, einschließlich der aufregenden Rindt-Rechtskurve, benannt nach Österreichs erstem Formel-1-Champion.

Streckprofil und Daten zum Red Bull Ring in Spielberg/Österreich.
Image: Streckenprofil und Daten zum Red Bull Ring in Spielberg/Österreich.  © Sky

Die letzten Sieger in Spielberg:

2020: Valtteri Bottas (Mercedes)

2019: Max Verstappen (Red Bull)

2018: Max Verstappen (Red Bull)