Zum Inhalte wechseln

1. FC Magdeburg verlängert Vertrag mit Trainer Christian Titz

FCM verlängert vorzeitig mit Trainer Titz

Der 1. FC Magdeburg hat den Vertrag mit Trainer Christian Titz vorzeitig verlängert.
Image: Der 1. FC Magdeburg hat den Vertrag mit Trainer Christian Titz vorzeitig verlängert.  © DPA pa

Zweitligist 1. FC Magdeburg setzt weiter auf Christian Titz als Trainer.

Wie der Klub am Montag mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 52-Jährigen vorzeitig verlängert. Weder über die Laufzeit des bisherigen Vertrages noch über die des neuen machte Magdeburg Angaben. Man habe "den mittelfristig laufenden Vertrag mit Cheftrainer Christian Titz vorzeitig verlängert", hieß es in der Mitteilung.

Magdeburg aktuell 13.

Titz hatte die Magdeburger am 12. Februar 2021 in der 3. Liga übernommen und den Verein 2022 in die 2. Bundesliga zurückgeführt. Aktuell rangiert der FCM mit 20 Punkten nach 17 Spielen auf dem 13. Tabellenplatz. "Die vorzeitige, mittelfristige Vertragsverlängerung ist eine logische Konsequenz, die bisherige, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Christian Titz fortzusetzen", sagte Sport-Geschäftsführer Otmar Schork.

dpa

Mehr Transfer Centre

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten