Zum Inhalte wechseln

BVB News: Michael Zorc äußert heftige Kritik nach Pokal-Aus gegen Bremen

"Lahmarschig" & "bequem": Zorc mit heftiger Kritik nach Pokal-Aus

Sport-Informations-Dienst (SID)

05.02.2020 | 23:36 Uhr

3:15
DFB-Pokal, Achtelfinale: In der Liga die Mannschaft der Stunde, im Pokal aus allen Träumen gerissen: Borussia Dortmund hat sich bei Werder Bremen einen völlig unerwarteten Ausrutscher geleistet.

Sportdirektor Michael Zorc hat heftige Kritik an der Vorstellung von Vizemeister Borussia Dortmund in den ersten 45 Minuten beim 2:3 bei Werder Bremen im DFB-Pokal geübt.

"Wir sind dafür bestraft worden, dass wir in der ersten Hälfte lahmarschig, bequem und langsam gespielt haben", wetterte Zorc im kicker-Gespräch, "wir haben nicht so gewirkt, als wüssten wir, worum es geht."

Sport von Sky für nen 10er

Sport von Sky für nen 10er

Mit dem neuen Sport Ticket u.a. die Spiele der Premier League sowie die Konferenzen der Bundesliga und UEFA Champions League zum besten Preis streamen. Jederzeit kündbar.

Zorc: "Es ist nicht zu reparieren"

Das Achtelfinal-Aus im Pokal tue sehr weh, "es ist nicht zu reparieren. Die Niederlage war vermeidbar, aber letztlich verdient", betonte der Ex-Nationalspieler. In der ersten Hälfte war der BVB nur zu einer Chance durch einen Fallrückzieher von Abwehrchef Mats Hummels gekommen.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: