Zum Inhalte wechseln

DFB News: Samuel Eto'o will Youssoufa Moukoko zu Kamerun locken

Schnappt ein Ex-Stürmer-Star dem DFB Moukoko weg?

Dortmunds Moukoko führt die deutsche U21 in Lettland auf die Siegerstraße.
Image: Dortmunds Moukoko spielt aktuell für die U21 des DFB.  © DPA pa

Youssoufa Moukoko ist einer der vielversprechendsten Nachwuchsstürmer beim DFB, doch auch der Verband des Geburtslandes des 17-Jährigen zeigt offenbar Interesse.

Niemand Geringeres als Ex-Topstürmer Samuel Eto'o soll sich persönlich um die Dienste des in Kamerun geborenen BVB-Supertalents bemühen. Der ehemalige Profi von Barcelona, Chelsea und Co. ist inzwischen Präsident des kamerunischen Verbands.

Treffen an Heiligabend

Wie das Journal du Cameroun berichtet, habe es am 24. Dezember ein Treffen mit Moukokos Berater gegeben, um den Youngster zu einem Verbandswechsel zu überreden.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Allerdings kann sich Moukoko auch beim DFB gute Chancen ausrechnen. Der BVB-Stürmer durchlief die U-Mannschaften des Verbands und gehörte zuletzt zur U21, wo er sich bei seinem Debüt zum jüngsten Torschützen der U21-Historie kürte.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: