Zum Inhalte wechseln

FC Barcelona: Lewandowski schießt Barca an die Spitze und schreibt LaLiga-Geschichte

Lewy schießt Barca an die Spitze und schreibt LaLiga-Geschichte

Mit neun Toren aus sieben Spielen für den FC Barcelona schreibt Robert Lewandowski LaLiga-Geschichte.
Image: Mit neun Toren aus sieben Spielen für den FC Barcelona schreibt Robert Lewandowski LaLiga-Geschichte.  © DPA pa

Mit seinem neunten Tor im siebten Spiel in der spanischen LaLiga hat Weltfußballer Robert Lewandowski den FC Barcelona zum sechsten Sieg in Serie und vorerst an die Tabellenspitze geschossen.

Der ehemalige Bayern-Star erzielte beim 1:0 (1:0) bei Real Mallorca bereits in der 20. Minute das entscheidende Tor. Damit zog Barca an seinem Erzrivalen Real Madrid vorbei. Die Königlichen könnten aber mit einem Sieg am Sonntag (21.00 Uhr) gegen CA Osasuna auf Rang eins zurückkehren.

Die polnische Tormaschine schreibt nicht nur in der Bundesliga Geschichte, sondern auch in der LaLiga. Kein Spieler zuvor erzielte im 21. Jahrhundert so schnell neun Tore. Dem 34-Jährigen gelang es in nur sieben Spielen.

SPORTFANS FÜR KLIMASCHUTZ - MACH MIT!
SPORTFANS FÜR KLIMASCHUTZ - MACH MIT!

Der Klimawandel betrifft uns alle - auch den Sport. Lasst uns zusammen schützen, was wir lieben – damit alle weiterhin einen Ort zum Spielen haben!

Sevilla verliert Generalprobe vor BVB-Duell

Der FC Sevilla verlor die Generalprobe für das Champions-League-Duell gegen Borussia Dortmund mit 0:2 (0:1) gegen Atletico Madrid. Der BVB gastiert am Mittwoch (21.00 Uhr) bei den Andalusiern.

Marcos Llorente (29.) und Alvaro Morata (57.) schossen die Treffer für die Madrilenen, die in der Champions-League-Gruppe von Bayer Leverkusen spielen.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten