Zum Inhalte wechseln

FC Bayern Transfer News: Manchester-United-Angebot für Benjamin Pavard abgelehnt

Sky Info: Bayern lehnt erstes United-Angebot für Pavard ab

Benjamin Pavard könnte den FC Bayern schon bald in Richtung Manchester verlassen.
Image: Benjamin Pavard könnte den FC Bayern schon bald in Richtung Manchester verlassen.  © Imago

Der FC Bayern hat die erste Offerte von Manchester United für Benjamin Pavard abgelehnt.

Im Supercup gegen RB Leipzig durfte Benjamin Pavard noch von Beginn an im Trikot des FC Bayern auflaufen, bis er zur Halbzeit schließlich ausgewechselt wurde. War es eine der letzten Partien, die der Franzose für den Rekordmeister absolvierte? Der 27-Jährige will die Münchner bereits in diesem Sommer verlassen und seinen Vertrag nicht über 2024 hinaus verlängern.

United als Favorit

Im Werben um den Franzosen ist - wie von Sky berichtet - Manchester United der Favorit und hat nun auch ein offizielles Angebot für Pavard abgegeben. Mit dem Verteidiger gibt es bereits eine grundsätzliche mündliche Einigung, Sky Infos zufolge hat der FC Bayern jedoch die erste United-Offerte abgelehnt.

Alles zum Transfermarkt auf skysport.de:

Transfer Update - aktuelle Gerüchte im Live-Blog
Fixe Transfers: Übersicht mit allen Zu- & Abgängen
Alle Transfer News im Überblick

Nachdem der Transfer von Kyle Walker trotz bereits erzielter mündlicher Einigung mit dem City-Star weiter in den Sternen steht, bleibt offen, ob Bayern bei einem Pavard-Abgang auf der Rechtsverteidiger-Position noch nachjustiert.

"Transfer Update - die Show" immer montags und freitags ab 18 Uhr auf Sky Sport News und im kostenlosen STREAM auf skysport.de und Youtube. So verpasst Ihr keine wichtigen Transfer-News im Sommertransferfenster.

Mehr zum Autor Florian Plettenberg

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: