Zum Inhalte wechseln

Waldemar Anton wechselt vom VfB Stuttgart zu Borussia Dortmund

Offiziell! BVB verpflichtet Nationalspieler Anton vom VfB

Waldemar Anton wechselt vom VfB Stuttgart zu Borussia Dortmund.
Image: Waldemar Anton wechselt vom VfB Stuttgart zu Borussia Dortmund.  © Imago

Was Sky in den vergangenen Tagen bereits berichtet hat, ist nun offiziell! Waldemar Anton verlässt den VfB Stuttgart und schließt sich Borussia Dortmund an. Das verkündete der BVB am Montagabend.

Wie Sky bereits am vergangenen Donnerstag (04. Juli) berichtet hat, absolvierte der Verteidiger den BVB-Medizincheck erfolgreich. Die Verkündung des Deals sollte erst nach der UEFA EURO 2024™ stattfinden. Da die deutsche Nationalmannschaft im Viertelfinale gegen Spanien (1:2 n.V.) dramatisch ausgeschieden ist, wurde dies nun um ein paar Tage vorgezogen.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

EM 2024, Viertelfinale: Die DFB-Elf hat bei der EURO 2024 den Einzug ins Halbfinale verpasst. Das Team von Julian Nagelsmann unterliegt Spanien 1:2 nach Verlängerung. Das Tor von Florian Wirtz (89.) war zu wenig für Deutschland.

Anton hat "richtig Bock" auf den BVB

"Ich freue mich riesig auf mein erstes Spiel im Signal Iduna Park, die Fans und meine Mitspieler. Ich hatte ursprünglich nicht vor, den Verein zu wechseln - aber dann kam Borussia Dortmund. Ein Top-Klub, der gerade erst im Champions-League-Finale stand. Das zeigt, welches Potenzial in diesem Verein steckt. Alle BVB- Verantwortlichen haben mir von Anfang an das Gefühl vermittelt, dass sie mich unbedingt verpflichten möchten und dass ich eine wichtige Rolle einnehmen kann und soll. Darauf habe ich richtig Bock", wird der Nationalspieler in er BVB-Pressemitteilung zitiert.

"Waldemar Anton hat sich sportlich, aber auch als Persönlichkeit zu einem Top-Verteidiger der Bundesliga entwickelt und seinen Klub zuletzt bis in die Champions League geführt", sagt Borussia Dortmunds Geschäftsführer Sport, Lars Ricken, und fügt hinzu: "In diesem Sommer hatte Waldemar national und international erstklassige Wechseloptionen. Wir sind froh, dass er sich nach intensiven und guten Gesprächen für Borussia Dortmund entschieden hat."

Anton unterschreibt beim BVB bis 2028

Anton unterschreibt beim BVB einen Vertrag bis 2028 und wird bei den Schwarz-Gelben nach Sky Informationen sechs Millionen Euro pro Jahr verdienen - ähnlich wie Nico Schlotterbeck, Niclas Füllkrug oder Karim Adeyemi.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Für den Wechsel zieht der BVB die in Antons bisherigem Vertrag verankerte Ausstiegsklausel in Höhe von 22,5 Millionen Euro. Bayer Leverkusen bot für den aktuellen Kapitän des VfB Stuttgart ein ähnliches Gehalt. Der Abwehrspieler hat sich aber letztlich für Dortmund entschieden.

Nicht verpassen! "Transfer Update - die Show"

"Transfer Update - die Show" ab sofort immer montags und freitags ab 18 Uhr auf Sky Sport News. Infos, Hintergründe, Einordnungen: So verpasst Ihr keine wichtigen Transfer-News.

Mehr dazu

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Mehr Geschichten