Zum Inhalte wechseln

Wildes Handspiel-Wirrwarr vor aberkannten Treffer von Havertz für Arsenal gegen Villa

Wildes Handspiel-Wirrwarr! - Zählt Havertz-Treffer zurecht nicht?

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Die Schlussphase zwischen Arsenal und Aston Villa hatte es in sich. Kai Havertz trifft kurz vor Ende zum vermeintlichen Ausgleich, doch das Tor wird nach einem Handspiel-Wirrwarr aberkannt. Und das sorgt bei den Gunners für Empörung.

Weiterempfehlen: