Zum Inhalte wechseln

Vor dem zweiten WM-Spiel gegen Russland

Wirklich fit? Salah benötigt Hilfe beim Anziehen

17.06.2018 | 10:58 Uhr

Salah braucht Hilfe beim Anziehen des Trainingsshirts.
Image: Salah braucht Hilfe beim Anziehen des Trainingsshirts. © Getty

Ägypten setzt im zweiten WM-Gruppenspiel gegen Gastgeber Russland alle Hoffnungen auf Mohamed Salah. Der Superstar scheint allerdings immer noch Probleme mit seiner Schulter zu haben.

Beim Mannschaftstraining der Pharaonen brauchte er beim Anziehen des Trainingsshirts die Hilfe von gleich zwei Teamkollegen. Dabei wies er auch auf seine verletzte Schulter hin.

Am Dienstag gegen Russland soll der Superstar des FC Liverpool aber spielen.
Image: Am Dienstag gegen Russland soll der Superstar des FC Liverpool aber spielen. © Getty

Zuvor teilte der ägyptische Fußballverband EFA mit, dass der Torjäger nach seiner Schulterverletzung im zweiten Gruppenspiel bei der WM gegen Gastgeber Russland am Dienstag wieder einsatzbereit sei. Der 25-Jährige war zum Auftakt bei der 0:1-Niederlage gegen Uruguay am Freitag von Trainer Hector Cuper nicht eingesetzt worden.

"Er war schon gegen Uruguay fit, aber der Trainer wollte das Risiko nicht eingehen", schrieb die EFA in einem Statement. Man darf gespannt sein, ob Salah gegen Russland wirklich auf dem Rasen stehen wird.

Bestes Bild, beste Stimme, beste Spiele - die FIFA WM 2018 auf Sky - in Ultra HD

Bestes Bild, beste Stimme, beste Spiele - die FIFA WM 2018 auf Sky - in Ultra HD

Sky überträgt 25 Top-Partien aus Russland live in UHD – inklusive aller Spiele der DFB-Elf. Alle Informationen gibt's hier.

Weiterempfehlen:

Mehr stories