Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

FC Chelsea - Manchester City. England, Premier League.

Stamford BridgeZuschauer39.532.

FC Chelsea 4

  • Thiago Silva (29. minute)
  • R Sterling (37. minute)
  • N Jackson (67. minute)
  • C Palmer (95. minute 11m)

Manchester City 4

  • E Haaland (25. minute 11m, 47. minute)
  • M Akanji (46. minute)
  • Rodri (86. minute)

Nach acht Toren kein Sieger zwischen Chelsea und Spitzenreiter City

4:4! Chelsea & City liefern sich verrücktes Spektakel

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Premier League, 12. Spieltag: In einem herausragenden Fußballspiel trennen sich der FC Chelsea und Meister Manchester City 4:4-Unentschieden und beweisen wieder einmal, warum die Premier League die beste Liga der Welt genannt wird.

Es ging hin und her, aber am Ende gab es keinen Sieger. Der FC Chelsea und Spitzenreiter Manchester City teilten sich nach einem irren Acht-Tore-Spektakel an der Stamford Bridge die Punkte. Damit beträgt der Vorsprung des Meisters auf Verfolger Liverpool nur noch ein Zähler.

Meister Manchester City hat die Chance verpasst, die Tabellenführung in der Premier League auszubauen, und erstmals in dieser Saison unentschieden gespielt.

Beim FC Chelsea kam die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola am Sonntag in einem spektakulären Spiel zu einem 4:4 (2:2). Der ehemalige Dortmunder Erling Haaland traf in London mal wieder doppelt.

Klick and Rush! Der Premier-League-Podcast mit den Hebel-Brüdern
Klick and Rush! Der Premier-League-Podcast mit den Hebel-Brüdern

In "Klick and Rush" diskutieren die Sky Kommentatoren Joachim und Uli Hebel jeden Dienstag die heißesten Themen aus dem englischen Fußball. Hier findest Du alle Podcast-Folgen.

Vier Tore pro Halbzeit an der Stamford Bridge

An der Stamford Bridge brachte Haaland Man City zunächst in der 25. Minute per Foulelfmeter in Führung. Kurz darauf traf Thiago Silva (29.) zum Ausgleich für die Gastgeber. Der frühere City-Stürmer Raheem Sterling (37.) erzielte das 2:1 für Chelsea, bevor Manuel Akanji (45.+1) der Guardiola-Elf um den Ex-Leipziger Josko Gvardiol den Ausgleich bescherte. Mit 2:2 ging es in die Halbzeitpause.

Direkt nach dem Wiederanpfiff traf erneut Haaland (47.). Der wilde Schlagabtausch zwischen den beiden Teams ging weiter. Nach dem Ausgleich von Nicolas Jackson (67.) spielten beide Mannschaften auf Sieg.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!
Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Chelsea-Torschütze Silva fälschte einen Schuss von Manchesters Rodri (86.) unhaltbar für seinen Torwart Robert Sanchez ab. Doch den Schlusspunkt setzte Chelseas Cole Palmer (90.+5), der aus der Jugend von Man City kam, mit seinem verwandelten Strafstoß zum 4:4.

Liverpool vor Arsenal - Chelsea auf Platz zehn

Man City führt die Premier-League-Tabelle mit 28 Zählern und einem Punkt Vorsprung vor dem Zweiten Liverpool und dem Dritten Arsenal an. Platz vier belegt Tottenham Hotspur (26 Punkte).

Mehr dazu

Premier League Tabelle
Premier League Tabelle

Alle Informationen zu Punkten, Toren, Differenz etc. Hier geht es zur Tabelle der Premier League!

Der FC Chelsea, der sich vor einer Woche mit einem 4:1 bei den Spurs aus der Krise geschossen hatte, bleibt nach dem Remis auf dem zehnten Tabellenplatz.

dpa

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: