Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

Fulham - Manchester United. England, Premier League.

Craven CottageZuschauer24.415.

Fulham 0

    Manchester United 1

    • B Fernandes (91. minute)

    Bruno Fernandes trifft spät für Manchester United zum Sieg über Fulham

    Tor in der Nachspielzeit! Fernandes sichert United spät den Sieg

    Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

    Premier League, 11. Spieltag: Manchester United feiert einen späten Sieg beim FC Fulham. Bruno Fernandes schießt die Red Devils in der Nachspielzeit (90. + 1) zum 0:1-Auswärtssieg.

    Lange hatte es nach einem Unentschieden ausgesehen. Doch in der ersten Minute der Nachspielzeit traf Bruno Fernandes doch noch für Manchester United und sicherte den Red Devils damit drei Punkte beim FC Fulham.

    Manchester United ist in der Premier League dank eines Last-Minute-Treffers der dringend benötigte Sieg gelungen. Der angeschlagene englische Traditionsklub gewann beim FC Fulham glücklich mit 1:0 (0:0).

    Klick and Rush! Der Premier-League-Podcast mit den Hebel-Brüdern
    Klick and Rush! Der Premier-League-Podcast mit den Hebel-Brüdern

    In "Klick and Rush" diskutieren die Sky Kommentatoren Joachim und Uli Hebel jeden Dienstag die heißesten Themen aus dem englischen Fußball. Hier findest Du alle Podcast-Folgen.

    Kapitän Bruno Fernandes traf in der Nachspielzeit gegen Fulhams deutschen Keeper Bernd Leno. Der Erfolg verschafft auch Erik ten Hag etwas Luft, nach zuletzt zwei Pflichtspiel-Niederlagen war der Druck auf den United-Teammanager immer größer geworden.

    Rashford muss sich für Nachtklub-Besuch entschuldigen

    Schon vor der Partie hatte der Champions-League-Gegner des FC Bayern für Schlagzeilen gesorgt. Stürmer Marcus Rashford, der gegen Fulham angeschlagen fehlte, musste sich für einen Nachtklub-Besuch nach der 0:3-Niederlage im Derby gegen Manchester City am vergangenen Sonntag entschuldigen.

    Premier League Tabelle
    Premier League Tabelle

    Alle Informationen zu Punkten, Toren, Differenz etc. Hier geht es zur Tabelle der Premier League!

    "Es ist inakzeptabel, ich habe es ihm gesagt, er hat sich entschuldigt, und das war's. Der Rest ist eine interne Angelegenheit", sagte ten Hag.

    SID

    Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

    Weiterempfehlen: