Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

FC Getafe - FC Barcelona. Spanien, La Liga.

Coliseum Alfonso PerezZuschauer13.410.

FC Getafe 0

  • J Mata (s/o 57. minute)

FC Barcelona 0

  • R Dias Belloli (s/o 42. minute)

LaLiga: FC Barcelona patzt in Getafe, Raphinha sieht Rot

Raphinha-Rot & blasser Lewy! Barca patzt beim Auftakt in Getafe

FC Barcelona
Image: Der FC Barcelona patzt wieder einmal in Getafe.  © DPA pa

Der deutsche Nationalspieler Ilkay Gündogan hat beim spanischen Meister FC Barcelona nur ein wenig zufriedenstellendes Pflichtspieldebüt gegeben.

Zum Auftakt ihrer "Mission Titelverteidigung" beim FC Getafe mussten sich die Katalanen am Sonntag mit dem vom englischen Triple-Gewinner Manchester City gekommenen Mittelfeldstar und Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen als Kapitän in der Anfangsformation mit einem torlosen Remis begnügen.

Rafinha fliegt nach Tätlichkeit

Gündogan kam bei der Blaugrana noch nicht wie in der Vorsaison bei den Citizens zum Zuge. Doch sein gesamtes Team tat sich zum Saisonauftakt noch sehr schwer.

Beide Mannschaften beendeten die Begegnung nach einem Platzverweis für Gästespieler Raphinha (42./Tätlichkeit) und Jaime Mata (57./wiederholtes Foulspiel) in Unterzahl. Auch Barcelonas Trainer musste 20 Minuten vor Spielende wegen zu heftiger Proteste auf die Tribüne.

Ter Stegens Kapitänsrolle schon zum Einstieg in die Saison kam nicht allzu überraschend. Die Reservistenrolle für Barcelonas etatmäßigen Spielführer Sergi Roberto gegen Getafe war bereits erwartet worden, sodass der deutsche Keeper als erster Stellvertreter die Armbinde überstreifen durfte.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: