Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

SpVgg Greuther Fürth - 1. FC Magdeburg. 2. Bundesliga.

Stadion am LaubenwegZuschauer11.619.

SpVgg Greuther Fürth 3

  • J Green (64. minute)
  • D Heber (69. minute ET)
  • L Petkov (75. minute)

1. FC Magdeburg 0

    2. Bundesliga: Greuther Fürth vs. 1. FC Magdeburg

    Fürth verschafft sich Luft im Abstiegskampf

    Die SpVgg Greuther Fürth feiert einen wichtigen Heimsieg. Die Kleeblätter schlagen nach drei sieglosen Spielen den 1. FC Magedburg und ziehen in der Tabelle an den Gästen vorbei auf Platz elf.

    Das Kleeblatt gewann durch Julian Green (64.), ein Eigentor von Daniel Heber (69.) und ein weiteres Tor von Lukas Petkov (75.) 3:0 (0:0) gegen den FCM.

    Magdeburgs Serie reißt

    Die Franken konnten vor 11.619 Fans nach zuletzt drei Spielen ohne Sieg wieder dreifach punkten, während die Erfolgsserie der Magdeburger zu Ende ging.

    Sie hatten zuletzt aus drei Partien ohne Niederlage sieben Punkte erzielt. Fürth hat jetzt 30 Punkte auf dem Konto, Magdeburg konnte bislang 28 Zähler holen.

    2. Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse
    2. Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse

    Wann steigt welches Spiel in der 2. Bundesliga? Hier geht es zum Spielplan und den Ergebnissen.

    Gastgeber beginnen verunsichert

    Beide Mannschaften waren zwar um Spielkontrolle bemüht, doch kein Team konnte sich klare optische Vorteile erarbeiten. Die Fürther wirkten nach den jüngsten Misserfolgen ein wenig verunsichert, während den Sachsen-Anhaltinern das Selbstvertrauen aufgrund der jüngsten Ergebnisse anzusehen war.

    WOW – Dein neues Zuhause für den besten Live-Sport
    WOW – Dein neues Zuhause für den besten Live-Sport

    WOW bietet Dir nicht nur alle Samstagsspiele der Bundesliga, sondern die gesamte 2. Bundesliga, den DFB-Pokal, Formel 1, Handball und vieles mehr.

    Die meiste Gefahr bei den Fürthern strahlte Ragnar Ache aus, wenngleich es auch ihm nur selten gelang, wirklich Gefahr auszustrahlen. In der vierten und 25. Minute besaß Ache aber erste Gelegenheiten. Fürths Petkov (34.) besaß die wohl beste Chance, setzte den Ball aber freistehend daneben.

    Green trifft zum 1:0, Reimann patzt beim 0:3

    Der FCM agierte selbst diszipliniert und gut organisiert. Nach vorne ging allerdings wenig zusammen, den ersten Torschuss gab es für Magdeburg erst in der 45. Minute.

    Mehr dazu

    Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!
    Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

    Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

    In der zweiten Halbzeit sorgte Fürth per Doppelschlag und einer 2:0-Führung für die vorzeitige Entscheidung. Beim 3:0 assistierte FCM-Keeper Dominik Reimann mit einem dicken Patzer.

    SID

    Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.