Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

Hannover 96 - 1. FC Magdeburg. 2. Bundesliga.

HDI-ArenaZuschauer38.200.

Hannover 96 2

  • E Leopold (10. minute)
  • C Teuchert (61. minute 11m)

1. FC Magdeburg 1

  • B Atik (57. minute)

2. Bundesliga: Hannover springt auf Platz zwei

Hannover nach Sieg gegen Magdeburg oben dran

Hannover 96 ist erfolgreich aus der Länderspielpause gekommen und hat vorerst den zweiten Tabellenplatz in der 2. Bundesliga übernommen.

Die Niedersachsen gewannen 2:1 (1:0) gegen den 1. FC Magdeburg und eroberten zumindest vorübergehend den direkten Aufstiegsrang. Magdeburg dagegen, das nun seit fünf Spielen auf einen Sieg wartet, muss sich nach unten orientieren.

In einem ausgeglichenen Spiel trafen Enzo Leopold (11.) und Cedric Teuchert (61., Handelfmeter) für Hannover. Magdeburgs Baris Atik (57.) hatte mit einem fulminanten Schuss aus der Distanz zwischenzeitlich ausgeglichen.

2. Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse
2. Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse

Wann steigt welches Spiel in der 2. Bundesliga? Hier geht es zum Spielplan und den Ergebnissen.

Atik gleicht sehenswert aus

Beim Führungstreffer hatte Hannover etwas Glück: Magdeburgs Daniel Heber lenkte den Schuss von Leopold entscheidend ab. Torhüter Dominik Reimann konnte nicht schnell genug reagieren, gegen Teucherts Schuss (34.) war Reimann aber zur Stelle. Erneut Teuchert (40.) verpasste das 2:0.

Das rächte sich: Der auffällige Atik überwand Hannovers Rob-Robert Zieler sehenswert. Doch nach einem Handspiel von Daniel Elfadli gab es Elfmeter, den Teuchert mühelos verwandelte.

Magdeburg stemmte sich gegen die drohende Niederlage - und suchte immer wieder Atik. Doch der 28-Jährige scheiterte gleich zweimal per Freistoß an Zieler (78., 80.).

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: