Zum Inhalte wechseln

Holstein Kiel - Arminia Bielefeld

2. Bundesliga

Holstein Kiel 1

  • J Serra 73'

Arminia Bielefeld 2

  • F Klos 34'
  • J Börner 81'

Kiel kassiert Heimpleite

2. Bundesliga: Arminia Bielefeld schlägt Holstein Kiel

16.12.2018 | 15:38 Uhr

Holstein Kiel hat nach zuletzt sieben ungeschlagenen Spielen in Folge mit 1:2 zuhause gegen Arminia Bielefeld verloren. Bielefelds Trainer Uwe Neuhaus feierte somit einen perfekten Einstand.

Fabian Klos (34.) und Julian Börner (81.) trafen für die Gäste aus Bielefeld. Janni Serra (73.) war für Kiel erfolgreich. Für Bielefeld war es nach zehn Pflichtspielen ohne Sieg das erste Erfolgserlebnis. Neuhaus hatte erst am Montag das Traineramt vom entlassenen Luxemburger Jeff Saibene übernommen.

Bielefeld verschafft sich Luft

Die Arminia baute den Vorsprung auf den Relegationsplatz 16 vorerst auf sieben Zähler aus. Den letzten Sieg hatte Bielefeld Ende September in Darmstadt (2:1) gefeiert. Kiel verpasste durch die erste Niederlage nach sieben Spielen den Sprung auf Rang drei.

Andreas Voglsammer (45.) scheiterte kurz vor der Pause freistehend am Kieler Torwart Kenneth Kronholm. In einem sehenswerten zweiten Durchgang drückte Kiel, vergab aber durch Johannes van den Bergh (47.) mit einem Pfostenschuss und Lee Jae-Sung (53.) gute Chancen. Auf der Gegenseite verpassten Keanu Staude (55.) und Klos (58.) die mögliche Vorentscheidung für die Arminia. (sid)

Weiterempfehlen: