Zum Inhalte wechseln

Holstein Kiel - SV Sandhausen

2. Bundesliga

Holstein Kiel 1

  • E Iyoha 52'

SV Sandhausen 1

  • K Behrens 4'

Kein Sieg bei Schubert-Debüt

Holstein Kiel und der SV Sandhausen teilen sich die Punkte

28.07.2019 | 17:44 Uhr

Andre Schubert hat sich im ersten Pflichtspiel als Trainer von Holstein Kiel mit einem Remis begnügen müssen. Sein Team kam nach eine frühen Rückstand gegen den SV Sandhausen immerhin noch zu einem 1:1 (0:1).

Sandhausen war in Kiel früh durch Kevin Behrens (4.) in Führung gegangen. Kurz nach der Pause gelang Neuzugang Emmanuel Iyoha (52.) vor 10.103 Besuchern der Ausgleich für die Störche.

preview image 0:40
Sandhausens Trainer Uwe Koschinat nach dem Remis in Kiel.

Die Hausherren steckten den frühen Rückschlag aber gut weg und bestimmten in der Folge vor allem in der zweiten Halbzeit klar das Spiel. Ein sehenswerter Spielzug über Linksverteidiger Johannes van den Bergh und Mittelstürmer Janni Serra zum Ausgleich machte wieder Hoffnung auf ein erfolgreiches Schubert-Debüt.

Kiel nutzt Chancen nicht

Gegen kompakt stehende Gäste tat sich Schuberts Elf allerdings schwer. In der Schlussphase gab es dann zahlreiche Gelegenheiten zum Siegtreffer. Die beste vergab Jonas Meffert, der in der 90. Minute per Kopf nur den linken Pfosten traf.

Weiterempfehlen: