Zum Inhalte wechseln

Bayer 04 Leverkusen - FC Bayern München

DFB-Pokal Finale

Bayer 04 Leverkusen 2

  • S Bender 63'
  • K Havertz 90+5' (11m)

FC Bayern München 4

  • D Alaba 16'
  • S Gnabry 24'
  • R Lewandowski 59', 89'

DFB-Pokal: Die Aufstellungen zum Finale zwischen Leverkusen und Bayern München

Final-Aufstellungen: Bayern und Bayer im Attacke-Modus

Sky Sport

04.07.2020 | 18:49 Uhr

0:47
DFB-Pokal: Bayern-Kapitän Manuel Neuer spricht über das Endspiel in Berlin gegen Bayer 04 Leverkusen (Videolänge: 48 Sekunden).

Der FC Bayern will die Rekordrückrunde mit Pokaltriumph und Double vergolden. Bayer Leverkusen hofft auf den ersten Titel seit 27 Jahren. Sky Sport blickt auf die möglichen Aufstellungen der beiden Finalteilnehmer.

Im Berliner Olympiastadion will der FC Bayern München das Double aus Meisterschaft und Pokal perfekt machen. Es wäre das 13. Double und der 20. Pokaltriumph für die Münchener.

Lewandowski im Finale treffsicher

Auf Seiten der Leverkusener ist die Sehnsucht nach einem Titel noch größer. Es ist Bayers erstes Endspiel seit elf Jahren, die Aussicht auf den ersten Titel seit 1993 ist allerdings gering, wenn man auf die Leistungen der Bayern seit dem Restart und die überragende Rückrunde schaut. Hoffnung macht Bayer jedoch die aktuelle Pokal-Saison.

0:36
DFB-Pokal: Leverkusen-Trainer Peter Bosz über das anstehende Finale gegen den FC Bayern (Videolänge: 36 Sekunden).

Die Mannschaft von Peter Bosz schoss mit 13 Treffern die meisten Tore aller Teilnehmer und kassierte in allen Runden lediglich drei Gegentreffer.

Die Werkself gewann seine Partien jeweils nach 90 Minuten - das gelang auch beim letzten Titelgewinn im Jahre 1993.

So könnte Bayer Leverkusen spielen

Die voraussichtliche Aufstellung von Bayer Leverkusen im Pokalfinale
Image: Die voraussichtliche Aufstellung von Bayer Leverkusen im Pokalfinale © Sky

Trainer Peter Bosz kann bis auf Paulinho, der Freitag am Kreuzband operiert wurde, und Daley Sinkgraven aus dem Vollen schöpfen. Unterstützt von Kai Havertz soll Kevin Volland im Angriff für die Tore sorgen.

Der FC Bayern München steht zum dritten Mal in Folge im Finale und will den Titel aus dem letzten Jahr verteidigen. Besonders Robert Lewandowski dreht im Pokalfinale gerne auf. Der Stürmer erziele bereits sechs Tore in seinen Finalteilnahmen - damit ist er der erfolgreichste Torschütze in den Endspielen des DFB-Pokals.

Mehr dazu

So könnte Bayern München spielen

Die voraussichtliche Aufstellung von Bayern München im Pokalfinale
Image: Die voraussichtliche Aufstellung von Bayern München im Pokalfinale © Sky

Vor seinem Comeback steht Nationalspieler Niklas Süle. "Niklas wird am Abschlusstraining teilnehmen und steht dann eventuell auch im Kader. Er macht einen sehr guten Eindruck", sagte Trainer Hansi Flick am Freitag auf der Pressekonferenz. Der Abwehrspieler hatte sich im vergangenen Oktober das Kreuzband gerissen.

Auch Thiago ist nach einer Leisten-OP wieder dabei. "Er ist seit Mittwoch voll in der Belastung, er ist einsetzbar - von Anfang an oder im Laufe des Spiels", sagte Flick. Dafür fällt bei Bayern neben dem angeschlagenen Javi Martinez weiterhin auch Corentin Tolisso aus. Alle anderen Spieler sind dagegen an Bord.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: