Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

FC Liverpool - FC Burnley. England, Premier League.

FC Liverpool 0

    FC Burnley 1

    • A Barnes ( 11m)

    Premier League News: FC Burnley gewinnt in Liverpool

    "Massiver Schlag ins Gesicht!" - Klopp nach Burnley-Pleite bedient

    SID

    25.01.2021 | 13:13 Uhr

    3:02
    Premier League, 18. Spieltag: Der FC Liverpool hat erstmals seit 68 Spielen wieder zuhause verloren. Das Team von Jürgen Klopp unterlag dem FC Burnley.

    Jürgen Klopp hat mit dem Titelverteidiger FC Liverpool in der Premier League einen erneuten Rückschlag hinnehmen müssen und erstmals nach 68 Heimspielen wieder im eigenen Stadion verloren.

    Die Reds unterlagen an der Anfield Road überraschend dem FC Burnley 0:1 (0:0) und drohen damit den Anschluss an das Spitzentrio zu verlieren. Das Klopp-Team wartet nun bereits seit fünf Ligaspielen auf einen Sieg.

    Klopp: "Es ist meine Verantwortung"

    "Das ist ein massiver, massiver Schlag ins Gesicht. Es ist meine Verantwortung, das ist die einfache Erklärung", kommentierte Klopp die bittere Pleite gegen das englische Kellerkind selbstkritisch: "Wir treffen im Moment falsche Entscheidungen. Drei Flanken in den Strafraum, wir haben versucht, einen Spieler zu finden und haben es nicht geschafft. Es ist mein Job, dafür zu sorgen, dass die Jungs in der richtigen Position stehen und dass sie sich richtig fühlen."

    Klopp 0:23
    Liverpool-Coach Jürgen Klopp liefert sich kurz nach dem Halbzeitpfiff ein Wortgefecht mit Burnley-Trainer Sean Dyche. (Video: 00:23 Sekunden)

    Mit 34 Punkten liegt Liverpool hinter Spitzenreiter Manchester United (40), Manchester City (38) und Leicester City (38) auf Platz vier. Die Citizens mit Teammanager Pep Guardiola haben allerdings ein Spiel weniger als die Konkurrenten absolviert.

    Alle Tore als Video direkt aufs Handy!

    Alle Tore als Video direkt aufs Handy!

    Mit unserer Sky Sport App kannst Du Dir die Highlight-Videos zur UEFA Champions League schon während der Spiele direkt auf dem Handy ansehen. So geht's!

    Barnes besiegelt Reds-Pleite vom Punkt

    Ashley Barnes traf für die Gäste, die auf Platz 16 liegen, in der Schlussphase per Foulelfmeter (83.). "Wir hatten viel Ballbesitz, haben einige Tor-Situationen kreiert, die dann aber nicht zu Ende gespielt. Das hält das Spiel offen und dann bekommen sie den Elfmeter - Alisson hat mir gesagt, dass er ihn nicht berührt hat, aber ich habe es nicht gesehen", meinte Klopp sichtlich bedient abschließend. Von einer Fehlentscheidung wollte er dennoch nicht sprechen.

    Damit blieb Liverpool zudem zum vierten Mal in der Liga in Serie ohne eigenes Tor. Am vergangenen Sonntag hatten sich die Reds im Spitzenspiel 0:0 von Manchester United getrennt. Davor gab es ein 0:1 beim FC Southampton und ein 0:0 bei Newcastle United.

    Sport-Informations-Dienst (SID)

    Weiterempfehlen: