Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

SV Sandhausen - 1. FC Magdeburg. 2. Bundesliga.

2. Bundesliga: SV Sandhausen holt drei Punkte gegen 1. FC Magdeburg

Sandhausen schafft Sprung aus Tabellenkeller

Aufsteiger 1. FC Magdeburg hat im direkten Duell beim SV Sandhausen einen wertvollen Erfolg im Tabellenkeller der 2. Fußball-Bundesliga verpasst.

Die Mannschaft von Trainer Christian Titz verlor am Sonntagnachmittag 0:1 (0:0) und rutschte damit nach seinem kleinen Aufwärtstrend wieder auf Platz 15 ab.

House of the Dragon - exklusiv auf Sky
House of the Dragon - exklusiv auf Sky

Alle Infos zur gefeierten Game of Thrones Prequel-Serie - ab sofort exklusiv auf Sky Q, Sky Atlantic und im Stream!

Kinsombi mit dem entscheidenden Treffer

Magdeburg verharrt bei zehn Punkten, Sandhausen hingegen arbeitete sich durch den ersten Sieg nach zuvor sieben vergeblichen Anläufen mit nun zwölf Zählern am Gegner vorbei auf Rang 11 vor. Christian Kinsombi (74.) gelang der goldene Treffer.

Nach einer ereignislosen Anfangsphase übernahm Magdeburg die Spielkontrolle. Mit einem Freistoß aus 25 Metern hatte Baris Atik die beste Chance, die SVS-Keeper Philipp Drewes entschärfte (26.).

2. Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse
2. Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse

Wann steigt welches Spiel in der 2. Bundesliga? Hier geht es zum Spielplan und den Ergebnissen.

Entscheidung fällt erst in der Schlussviertelstunde

Auch danach blieben die Gäste das aktivere Team. Fast aus dem Nichts hatte Sandhausen-Stürmer Matej Pulkrab die große Chance auf das 1:0, schoss aber Keeper Dominik Reimann an (57.). Janik Bachmann legte sechs Minuten später mit einem Distanzschuss an die Latte nach. Kurz vor der Schlussviertelstunde traf Kinsombi nach einem Konter.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: