Zum Inhalte wechseln

Handball Bundesliga: Hannover-Burgdorf verliert in Leipzig

Rückschlag nach Überraschungssieg: Hannover verliert in Leipzig

Sport-Informations-Dienst (SID)

22.12.2020 | 09:38 Uhr

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat zwei Tage nach dem Überraschungssieg gegen die Rhein-Neckar Löwen eine Niederlage hinnehmen müssen.

Die Niedersachsen unterlagen dem SC DHfK Leipzig 29:26 (15:15) und bleiben im Tabellenmittelfeld. Die Gastgeber, bei denen Lucas Krzikalla und Philipp Weber mit je sechs Treffern beste Werfer waren, halten dagegen Anschluss an die Spitzengruppe.

Im zweiten Spiel des Tages besiegte der TBV Lemgo Lippe die HSG Wetzlar 28:27 (15:14). Der Lemgoer Bjarki Mar Elisson traf mit acht Toren am häufigsten.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten