Zum Inhalte wechseln

Australian Open News: Topstars Nadal und Osaka problemlos in Runde zwei

Australian Open: Topstars Nadal und Osaka problemlos in Runde zwei

Rafael Nadal steht bei den Australian Open souverän in Runde zwei.
Image: Rafael Nadal steht bei den Australian Open souverän in Runde zwei.  © Imago

Rafael Nadal ist ohne Wackler in seine Mission 21. Grand-Slam-Sieg gestartet. Bei den Frauen gibt sich die Titelverteidigerin keine Blöße.

Der 35 Jahre alte Nadal, der nach der Ausweisung seines großen Konkurrenten Novak Djokovic noch stärker in den Blickpunkt gerückt ist, bezwang den US-Amerikaner Marcos Giron überzeugend mit 6:1, 6:4, 6:2.

Nun wartet Kokkinakis oder Hanfmann

"Es ist fantastisch, dass ich wieder dabei bin", sagte Nadal, der die Australian Open bislang einmal 2009 gewonnen hat. Ihn erwartet nun ein Duell mit dem Karlsruher Yannick Hanfmann oder dem Australier Thanasi Kokkinakis, der gerade in Adelaide seinen ersten ATP-Titel gewonnen hat.

Tennis-Kalender 2022

Tennis-Kalender 2022

Wann und wo spielt die Tennis-Elite? Zum Turnier-Kalender 2022.

Nadal wirkt bereit und im Vollbesitz seiner Kräfte. "Man weiß nie genau, wo man steht, wenn man aus Verletzungspausen zurückkommt. Es hilft, Matches zu gewinnen", sagte er.

Im vergangenen Jahr hatte der Starspieler lange mit einer Fußverletzung zu kämpfen und beendete seine Saison vorzeitig im August. Dann wurde beim Sandplatzkönig nach der Rückkehr vom Schauturnier in Abu Dhabi Mitte Dezember eine Coronainfektion festgestellt, die Nadal "ein paar sehr unangenehme Momente" bescherte.

In der Vorbereitung auf das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres gewann der 13-malige French-Open-Champion dann aber souverän ein ATP-Turnier im Melbourne Park. Und konnte nun in seinem ersten Match bei den Australian Open überzeugen.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Osaka und Barty souverän

Auch die Titelverteidigerin steht in Runde zwei: Naomi Osaka hat ihre Auftakthürde bei den Australian Open sicher genommen. Die 24 Jahre alte Japanerin schlug am Montag die Kolumbianerin Camila Osorio glatt mit 6:3, 6:3 und machte damit einen überzeugenden Eindruck. Noch schneller beendete die Weltranglistenerste Ashleigh Barty ihre Partie.

Mehr dazu

In nur 54 Minuten und mit einem 6:0, 6:1-Erfolg gegen die Ukrainerin Lesia Zurenko spazierte die 25 Jahre alte Hoffnungsträgerin der australischen Fans in die zweiten Runde und war anschließend ähnlich zufrieden wie Osaka.

"Es ist immer schön, hier in Melbourne zu starten", sagte die viermalige Grand-Slam-Siegerin Osaka: "Ich habe für die Umstände ziemlich gut gespielt. Hier sind alle sehr nett zu mir, das hat einen sehr positiven Einfluss auf mich."

Osaka war nach ihrem tränenreichen Abschied bei den US Open und einer anschließenden, viermonatigen Pause erst im Januar auf die Tour zurückgekehrt.

Auch weiter ist Olympiasiegerin Belinda Bencic aus der Schweiz, die 6:4, 6:3 gegen die Französin Kristina Mladenovic gewann. Die Ukrainerin Elina Svitolina gab sich beim 6:1, 7:6 (7:4) gegen Mladenovics Landsfrau Fiona Ferro keine Blöße.

SID

Weiterempfehlen: