Zum Inhalte wechseln

Australian Open: Zverev in der gleichen Hälfte wie Djokovic & Nadal

Australian Open: Zverev in Monster-Hälfte - Petkovic mit Lospech

14.01.2022 | 15:52 Uhr

Alexander Zverev beim ATP Cup in Sydney in Aktion.
Image: Alexander Zverev droht ein harter Weg bei den Australian Open.  © Imago

Alexander Zverev startet mit einem deutschen Duell in die Australian Open. Der Olympiasieger muss sich durch eine Monster-Hälfte kämpfen, um sich seinen großen Traum vom ersten Gland-Slam-Erfolg zu erfüllen.

Der an Position drei gesetzte 24-Jährige trifft in der ersten Runde des ersten Grand-Slam-Turniers des Jahres auf Daniel Altmaier (Kempen) - dies ergab die verspätete Auslosung am Donnerstag. Sollte Zverev das deutsche Duell für sich entscheiden, wartet auf ihn wohl ein harter Weg zum ersehnten ersten Grand-Slam-Triumph.

Der mögliche Weg von Alexander Zverev bei den Australian Open

1. Runde Daniel Altmaier
2. Runde John Millman / Feliciano Lopez
3. Runde Lloyd Harris / Yoshihito Nishioka
4. Runde Denis Shapovalov / Reilly Opelka
Viertelfinale Rafael Nadal / Hubert Hurkacz / Karen Khachanov
Halbfinale Novak Djokovic / Matteo Berrettini
Finale Daniil Medvedev / Stefanos Tsitsipas

In der dritten Runde könnte es zum Duell mit dem aufstrebenden Weltranglisten-33. Llyod Harris aus Südafrika kommen, anschließend könnte es im Achtelfinale ein Popcorn-Match gegen den Weltranglisten-14. Denis Shapovalov geben. Und es wird nicht leichter: Um ins Finale einzuziehen, müsste Zverev im Viertelfinale wohl den 20-maligen Grand-Slam-Champion Rafael Nadal aus dem Weg räumen. Im Halbfinale könnte dann der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic warten, dessen Teilnahme allerdings noch immer nicht geklärt ist.

Harte Lose für Petkovic und Maria

Die deutsche Nummer zwei Jan-Lennard Struff (Warstein) trifft auf den US-Open-Viertelfinalisten Botic van de Zandschulp aus den Niederlanden, Dominik Koepfer (Furtwangen) bekommt es mit Carlos Taberner aus Spanien zu tun.

Bei den Damen bekommt es dreimalige Grand-Slam-Siegerin Angelique Kerber zunächst mit der routinierten Estin Kaia Kanepi zu tun. Schwer erwischten es Andrea Petkovic (Darmstadt) mit der French-Open-Siegerin Barbora Krejcikova aus Tschechien sowie Tatjana Maria (Bad Saulgau) mit der zweimaligen Grand-Slam-Halbfinalistin Maria Sakkari aus Griechenland. Die Australian Open starten am kommenden Montag (17. Januar).

Auftakt-Partien der deutschen Männer:

Alexander Zverev (Hamburg/Nr.3) - Daniel Altmaier (Kempen)

Jan-Lennard Struff (Warstein) - Botic van de Zandschulp (Niederlande)

Mehr Tennis

Dominik Koepfer (Furtwangen) - Carlos Taberner (Spanien)

Oscar Otte (Köln) - Tseng Chun Hsin (Taipeh)

Peter Gojowczyk (München) - Benjamin Bonzi (Frankreich)

Philipp Kohlschreiber (Augsburg) - Marco Cecchinato (Italien)

Auftaktpartien der deutschen Frauen:

Angelique Kerber (Kiel/Nr. 16) - Kaia Kanepi (Estland)

Andrea Petkovic (Darmstadt) - Barbora Krejcikova (Tschechien/Nr. 4)

Tatjana Maria (Bad Saulgau) - Maria Sakkari (Griechenland/Nr. 5)

SID

Weiterempfehlen: