Zum Inhalte wechseln

WTA-Turnier in Nürnberg

Deutsches Duell im Achtelfinale von Nürnberg

Sport-Informations-Dienst (SID)

24.05.2019 | 15:08 Uhr

Anna-Lena Friedsam feiert in Nürnberg einen Auftaktsieg.
Image: Anna-Lena Friedsam feiert in Nürnberg einen Auftaktsieg. © Imago

Andrea Petkovic und Anna-Lena Friedsam haben beim WTA-Turnier in Nürnberg das Achtelfinale erreicht und treffen dort im deutschen Duell aufeinander.

Die an Nummer acht gesetzte Petkovic bezwang Cagla Büyükakcay (Türkei) 6:3, 6:2, zuvor hatte Friedsam ihr Auftaktmatch gegen die Rumänin Irina-Camelia Begu 4:6, 6:3, 6:3 gewonnen.

Weltklasse-Tennis live streamen

Weltklasse-Tennis live streamen

Mit Sky Ticket streamst Du die ATP World Tour - live aus Madrid und Rom. Einfach monatlich kündbar.

Auch Barthel weiter

Wegen erneut anhaltender Regenfälle wurden unterdessen die bereits begonnenen Auftaktspiele der früheren Wimbledonfinalistin Sabine Lisicki (Berlin) und der Dortmunder Qualifikantin Jule Niemeier zunächst unterbrochen und schließlich auf Mittwoch verschoben. Beim WTA-Turnier in Straßburg musste Laura Siegemund (Metzingen), die im Achtelfinale die Weißrussin Aryna Sabalenka fordert, wegen schlechten Wetters ebenfalls bis Mittwoch in die Warteschleife.

In Nürnberg feierte die nach einer langwierigen Schulterverletzung derzeit nur noch auf Position 523 der Weltrangliste geführte und mit einer Wildcard ausgestattete Friedsam war es der erste Hauptfeld-Sieg auf der WTA-Tour im Jahr 2019. Am Vortag waren aufgrund anhaltenden Regens beinahe alle Spiele mit deutscher Beteiligung verschoben worden. Lediglich Fed-Cup-Spielerin Mona Barthel erreichte nach einem Auftaktsieg gegen die Argentinierin Paula Ormaechea die Runde der letzten 16.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: