Zum Inhalte wechseln

Tennis: Coronavirus sorgt für weitere Turnier-Absage in Miami

Nach Indian Wells: Auch Tennisturnier in Miami abgesagt

Sport-Informations-Dienst (SID)

18.04.2020 | 15:11 Uhr

Schon ab Februar ist das Coaching bei WTA-Turnieren probeweise erlaubt.
Image: Auch das Tennisturnier in Miami ist wegen der Coronakrise abgesagt worden. © Imago

Nach Indian Wells ist auch das Tennisturnier in Miami wegen der Coronakrise abgesagt worden. Das teilte Miamis Bürgermeister Carlos Gimenez am Donnerstag mit.

Man habe sich entschlossen, wegen der Gefahr durch Covid-19 alle öffentlichen Veranstaltungen bis auf Weiteres zu canceln.

Sky und Netflix – zum besten Preis

Sky und Netflix – zum besten Preis

Mit Entertainment Plus die besten Serien von Sky und alle Inhalte von Netflix zu einem unschlagbaren Angebot sichern. Netflix-Standard-Abo im Wert von € 11,99 inklusive.

"Gesundheit und Sicherheit haben höchste Priorität"

Bereits in der vergangenen Woche war der Auftakt zur Masters Series im kalifornischen Indian Wells aus dem gleichen Grund gestrichen worden. "Wir sind sehr enttäuscht, aber Gesundheit und Sicherheit haben höchste Priorität", sagte Turnierdirektor Tommy Haas.

Die beiden ATP- und WTA-Turniere in Indian Wells und Miami gehören sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen zur höchsten Kategorie auf der Tour. Nahezu die komplette Weltelite sollte in Kalifornien und Florida aufschlagen.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: