Zum Inhalte wechseln

Tennis: Stan Wawrinka erreicht Runde zwei in Rom

Erster Sieg seit Januar 2021: Wawrinka in Rom in Runde zwei

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Stan Wawrinka hat seinen ersten Sieg seit Januar 2021 gefeiert und damit beim Masters in Rom die zweite Runde erreicht.

Mit dem ersten Sieg seit Januar 2021 hat der Schweizer Tennisprofi Stan Wawrinka beim Masters-1000-Turnier in Rom die zweite Runde erreicht.

Der 37-Jährige gewann am Montag sein Auftaktmatch gegen den Amerikaner Reilly Opelka mit 3:6, 7:5, 6:2.

Alles zum Tennis auf skysport.de:

Alle Tennis News
Tennis Spielplan
Kalender & Ergebnisse
Tennis Weltrangliste
Tennis Livescores
Tennis Videos

Wawrinka musste wegen einer komplizierten Fußverletzung seit März des vergangenen Jahres pausieren und kehrte erst Anfang April beim Turnier in Monte Carlo auf die ATP-Tour zurück. Dort war er allerdings gleich zum Auftakt gescheitert. Seinen bis dato letzten Sieg feierte der dreimalige Grand-Slam-Champion in der ersten Runde der Australian Open 2021.

dpa

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: