Zum Inhalte wechseln

Wimbledon live: Übertragung, Zeitplan und Co.

Infos, Zeitplan, Ansetzungen - Wimbledon live auf Sky

Für die Veranstalter in Wimbledon könnte es ungemütlich werden.
Image: In Wimbledon werden dieses Jahr keine Weltranglistenpunkte vergeben.  © Imago

Sky ist auch dieses Jahr Dein Wimbledon-Sender! Wir sagen Dir, was Dich beim prestigeträchtigen Turnier ab dem 27. Juni im TV und Livestream erwartet.

Wimbledon 2022 live im TV

Erlebe das wichtigste Tennis-Turnier des Jahres vom 27. Juni bis 10. Juli live und exklusiv bei Sky.

Auf fünf TV-Kanälen überträgt Sky 350 Stunden live vom "Heiligen Rasen". Nur bei Sky siehst Du alle Begegnungen der deutschen Tennis-Profis sowie der Top-Stars live und exklusiv im Fernsehen. Ansonsten gibt es außerdem den Wimbledon Channel, der täglich von 14:00 bis 20:00 Uhr Highlights, Interviews, Pressekonferenzen, Analysen und mehr zeigt. Frei und kostenlos für alle.

Auch dieses Jahr gibt es die Wimbledon-Konferenz auf Sky Sport 1. Hier bekommst Du parallel das Beste aller Live-Matches, Highlights, Analysen und Interviews. Auf Sky Sport 2 werden die Partien auf dem Centre Court übertragen, sobald es dort losgeht.

Hier geht es zum Wimbledon Update - Alle News und Highlights im Ticker.

Für Sky Q Kunden gibt es die Finals der Damen und Herren auf Sky Sport UHD erstmals auch in Ultra HD und in HDR.

Wimbledon Championships 2022

  • Datum: 27. Juni - 10. Juli
  • Ort: London, Vereinigtes Königreich
  • Center Court: 15.000 Zuschauer
  • Kategorie: Grand Slam (2022 ohne Ranglistenwertung)
  • Preisgeld: Insgesamt ca. 46 Mio. Euro
  • Übertragung TV und Livestream: Sky, skysport.de & Sky Sport App

Wimbledon: Spielplan Tag 14

CENTRE COURT (AB 15 UHR)

Mehr dazu

Wimbledon live auf Sky: TV-Übertragung im Überblick

1. Woche:
Montag, 27.6. ab 11.45 Uhr auf Sky Sport 1 bis Sky Sport 5
Dienstag, 28.6. ab 11.45 Uhr auf Sky Sport 1 bis Sky Sport 5
Mittwoch, 29.6., ab 11.45 Uhr auf Sky Sport 1 bis Sky Sport 5
Donnerstag, 30.6., ab 11.45 Uhr auf Sky Sport 1 bis Sky Sport 5
Freitag, 1.7., ab 11.45 Uhr auf Sky Sport 1 bis Sky Sport 5
Samstag, 2.7., ab 11.45 Uhr auf Sky Sport 1 bis Sky Sport 5
Sonntag, 3.7. ab 11.45 Uhr auf Sky Sport 1 bis Sky Sport 5

2. Woche:
Montag, 4.7. ab 11.45 Uhr auf Sky Sport 1 bis Sky Sport 5
Dienstag, 5.7. Viertelfinal-Spiele ab 13.45 Uhr auf Sky Sport 1 bis Sky Sport 3
Mittwoch, 6.7., Viertelfinal-Spiele ab 13.45 Uhr auf Sky Sport 1 bis Sky Sport 3
Donnerstag, 7.7., Damen-Halbfinale 13.45 Uhr auf Sky Sport 1
Freitag, 8.7., Herren-Halbfinale ab 13.45 Uhr auf Sky Sport 1
Samstag, 9.7., Damen-Finale ab 14.45 Uhr auf Sky Sport 1, das Herren-Doppelfinale im Anschluss auf Sky Sport 1
Sonntag, 10.7., Herren-Finale ab 14.45 Uhr auf Sky Sport 1, das Damen-Doppelfinale im Anschluss auf Sky Sport 1

Maddog und Wingman - der neue Sky Tennis Podcast
Maddog und Wingman - der neue Sky Tennis Podcast

Wimbledon-Champion Michael Stich und Sky Experte Patrik Kühnen diskutieren bei "Maddog und Wingman" die spannendsten Themen aus der Welt des Tennissports. Hier geht's zum Podcast!

Alle wichtigen Infos zur Übertragung im TV und Stream auf einen Blick

Wimbledon 2022 im Livestream erleben

Als Sky Kunde mit Sport-Paket kannst Du das Programm wie immer auch im Livestream via Sky Go genießen.

Noch kein Sky Abo? Kein Problem. Mit unserem Streamingdienst WOW kannst Du Wimbledon bequem live streamen - auch ohne langfristige Vertragsbindung. Einfach monatlich kündbar. Alle Infos dazu bekommst Du hier.

Sky Sport Messenger Service
Sky Sport Messenger Service

Die ganze Welt des Sports in deiner Messenger-App: Hol Dir alle aktuellen Nachrichten von Sky Sport kostenlos per Direktnachricht auf Dein Smartphone!

"Wimbledon Channel" im kostenlosen Livestream

Auch in diesem Jahr bietet skysport.de mit dem "Wimbledon Channel" täglich einen exklusiven Livestream mit Behind-the-Scenes-Reportagen, Interviews, Live-Ausschnitten und aktuellen Highlights aus Wimbledon - direkt von der Anlage.

Alle Infos zum Wimbledon Channel findest Du hier.

Wimbledon Highlights im Video auf skysport.de und in der Sky Sport App

Auf Skysport.de und in der Sky Sport App hast Du dazu die Möglichkeit dir Interviews, Zusammenfassungen und Highlights von Wimbledon anzuschauen, solltest du etwas verpasst haben. Alle Videos sind frei und für alle verfügbar - auch ohne Sky Abo:

Hier geht es zu den Wimbledon Videos.

Mischa Zverev, Julia Görges und Michael Stich live

Auch dieses Jahr sind wieder renommierte Co-Kommentatoren für Sky im Einsatz: In der ersten Turnierwoche wird Mischa Zverev täglich die Spiele mit kommentieren. Ab der zweiten Turnierwoche übernehmen Julia Görges und Michael Stich.

WOW – Dein neues Zuhause für den besten Live-Sport
WOW – Dein neues Zuhause für den besten Live-Sport

WOW bietet Dir nicht nur alle Samstagsspiele der Bundesliga, sondern die gesamte 2. Bundesliga, den DFB-Pokal, Formel 1, Handball und vieles mehr.

Wimbledon 2022 ohne Weltranglistenpunkte?

Wimbledon hat sich dieses Jahr dazu entschieden, die russischen und belarussischen Spieler vom Turnier auszuschließen. Als Reaktion darauf, haben die ATP und die WTA die Entscheidung getroffen keine Weltranglistenpunkte für Wimbledon zu vergeben. Diese Entscheidung beruht laut ATP auf der Tatsache, dass durch den Ausschluss bestimmter Spieler eine Diskriminierung stattfindet, die die Integrität des ATP-Ranglistensystems untergräbt.

Laut Sky Tennis-Experte Patrik Kühnen haben die betroffenen Parteien versäumt miteinander zu sprechen und der große Verlierer durch diese ungewöhnlichen Umstände ist der Tennissport. Diese Entscheidung hat unter anderem zur Folge, dass der russische Tennis-Profi Daniil Medvedev, nach Wimbledon auf jeden Fall die Nummer 1 der Welt werden wird, weil Novak Djokovic seine 2000 Punkte für den Wimbledon-Sieg in 2021 nicht verteidigen kann. Das Zeichen, dass dadurch in die Welt gesendet wird, ist laut Sky Kommentator Marcel Meinert, verheerend.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: