Zum Inhalte wechseln

NFL: Roger Goodell schwärmt von Football-Stimmung in München

"Optimale Bühne": NFL-Chef schwärmt von Stimmung in München

NFL-Chef Goger Goodell schwärmt von der Stimmung in München.
Image: NFL-Chef Goger Goodell schwärmt von der Stimmung in München.  © Imago

Die Stimmung vor dem ersten Hauptrundenspiel der National Football League in München hat auch Liga-Chef Roger Goodell beeindruckt.

"In der ganzen Stadt ist die riesige Vorfreude zu spüren. Unglaublich, was hier los ist. Es ist die richtige Zeit für dieses Spiel in München", sagte der 63-Jährige bei einem Fan-Treffen am Samstag. Schon Tage vor dem Spiel der Tampa Bay Buccaneers gegen die Seattle Seahawks an diesem Sonntag (15.30 Uhr/ProSieben und DAZN) waren zahlreiche Football-Fans in Münchens Innenstadt unterwegs. Brauhäuser wurden zu NFL-Pubs umfunktioniert.

SPORTFANS FÜR KLIMASCHUTZ - MACH MIT!
SPORTFANS FÜR KLIMASCHUTZ - MACH MIT!

Der Klimawandel betrifft uns alle - auch den Sport. Lasst uns zusammen schützen, was wir lieben – damit alle weiterhin einen Ort zum Spielen haben!

Münchner Leidenschaft für US-Sport

Die bayerische Landeshauptstadt hatte sich im Rennen um die Deutschland-Premiere gegen Düsseldorf und Frankfurt durchgesetzt. "Auch, weil die Allianz Arena ein einzigartiges Stadion ist und eine optimale Bühne für den Sport bietet", sagte Goodell. Außerdem sei die Leidenschaft der Münchner für den US-Sport unglaublich. "Wir hatten das Gefühl, dass NFL hier sehr erfolgreich sein kann. Und ich glaube, wir hatten recht."

Rund 67 000 Zuschauer werden beim Auftritt von Superstar-Quarterback Tom Brady und Tampa Bay in der Heimstätte des FC Bayern erwartet. "Das wird eine tolle Stimmung. Ich hoffe, dass wir künftig darauf aufbauen können in Deutschland", sagte Goodell.

dpa

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: