Zum Inhalte wechseln

Formel 1: Fernando Alonso mit Bestzeit im 3. Freien Training in Bahrain

Enger Kampf um die Spitze! Alonso auch in FP3 ganz vorne

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Alonso mit Bestzeit vor den beiden Red Bulls - die Highlights zum 3. Freien Training von Bahrain.

Altmeister Fernando Alonso hat im Aston Martin auch die Generalprobe für das erste Qualifying der Formel-1-Saison für sich entschieden.

Der zweimalige Champion aus Spanien war im dritten freien Training von Bahrain um 0,005 Sekunden schneller als der amtierende Weltmeister Max Verstappen (Niederlande/Red Bull). Rückkehrer Nico Hülkenberg erreichte im Haas den 15. Platz mit 1,083 Sekunden Rückstand auf den 41-jährigen Alonso.

Die Ergebnisse des 3. Freien Trainings in Bahrain

  1. Die Top 10 des 3. Freien Trainings in Bahrain.
    Image: Die Top 10 des 3. Freien Trainings in Bahrain. © Sky
  2. Die Plätze 11 bis 20 des 3. Freien Trainings in Bahrain.
    Image: Die Plätze 11 bis 20 des 3. Freien Trainings in Bahrain. © Sky

Mercedes zeigt sich verbessert

Deutlich stärker als am Freitag präsentierte sich Mercedes. Rekordweltmeister Lewis Hamilton wurde Vierter (+0,215). Der dritte Platz ging an Verstappens Teamkollegen Sergio Perez (Mexiko/+0,106). Der Monegasse Charles Leclerc kam als bester Ferrari-Pilot auf Rang fünf (+0,284).

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Lance Stroll mit schmerzenden Handgelenken nach seinem Fahrrandunfall - Aston Martin hat den Lenkeinschlag nun offensichtlich angepasst.

Alles zur Formel 1 auf skysport.de:

Das dritte freie Training hat in Bahrain wegen des Zeitplans allerdings keinen sonderlich repräsentativen Charakter. Es fand noch bei Sonnenschein und hoher Asphalttemperatur statt. Das Qualifying am Samstagnachmittag und auch das Rennen am Sonntag (jeweils 16.00 Uhr MEZ/Sky) werden nach Einbruch der Dunkelheit unter Flutlicht und bei kühleren äußeren Bedingungen ausgetragen.

WOW – Dein neues Zuhause für den besten Live-Sport
WOW – Dein neues Zuhause für den besten Live-Sport

WOW bietet Dir nicht nur alle Samstagsspiele der Bundesliga, sondern die gesamte 2. Bundesliga, den DFB-Pokal, Formel 1, Handball und vieles mehr.

Aston Martin scheint dennoch die große Überraschung der Saison werden zu können. Im vergangenen Jahr noch mit dem mittlerweile zurückgetretenen Ex-Weltmeister Sebastian Vettel am Steuer, erreichte der ambitionierte Rennstall nur den sieben Platz der Konstrukteurswertung. Vettels Nachfolger Alonso scheint von einem in allen Belangen deutlich verbesserten Auto zu profitieren.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten