Zum Inhalte wechseln

Backstage Boxengasse - Der Formel 1 Podcast von Sky

Neue Folge! Backstage Boxengasse - der Formel 1 Podcast

''Backstage Boxengasse - Der Formel 1 Podcast'' hört ihr jeden Dienstag auf Sky Sport und überall, wo es Podcast gibt.
Image: ''Backstage Boxengasse - Der Formel 1 Podcast'' hört ihr jeden Dienstag auf Sky Sport und überall, wo es Podcast gibt.  © Sky

Im Sky Sport Podcast "Backstage Boxengasse" bekommst Du jeden Dienstag aktuelle, spannende und ganz besondere Einblicke hinter die Kulissen der Formel-1-Welt.

Sascha Roos, Peter Hardenacke und Sandra Baumgartner, die für Sky bei den Formel-1-Rennen vor Ort sind, liefern Euch jede Woche Insights aus dem Fahrerlager, ungewöhnliche Stories, sportliche Hintergründe und die heißesten News und Gerüchte.

Gelegentlich werden auch die Sky Experten Ralf Schumacher und Timo Glock sowie weitere Gäste zugeschaltet, die als ehemalige Formel 1 Piloten einen besonderen Blick auf das Geschehen haben.

"Backstage Boxengasse - Der Formel 1 Podcast" läuft von Sky ist eine Produktion der Podcastbande. Sei dabei - und hol Dir den etwas anderen Blick auf die Königsklasse im Motorsport. Jeden Dienstag, überall, wo es Podcasts gibt: Spotify - Deezer - Apple - Amazon Music - Google Podcasts - Podimo - Audio Now - YouTube Playlist

Alle Podcasts zur Saison 2022

# 38 The Last Dance

Das ist sie gewesen, die großartige Karriere des Sebastian Vettel. Die emotionale Abschiedstournee vom letzten Saisonwochenende haben auch Sascha, Sandra und Peter genutzt, um sich von Seb zu verabschieden. Ein tierisches Hammer-Geschenk ist noch dazu dabei rumgekommen. Auch für Mick endet das Kapitel Formel 1 (vorerst), eine Situation, mit der er souverän umgeht. Toto Wolff dafür eher weniger...

#37 Besseres verdient

Heiß ging's her in Brasilien - und das nicht (nur) wegen Peters Tanzkünsten! Die alleine hätten schon für genug Schlagzeilen gesorgt. Noch wilder war aber der Streit zwischen Verstappen und Teamkollege Pérez. Sascha, Sandra und Peter haben einige Theorien zu dem Vorfall. Und zu Lewis Hamilton! Nur Mick Schumacher wird wohl fehlen demnächst. Jetzt geht's um seine Zukunft.

#36 Der verkappte DJ

Die vorletzte Station der Formel 1-Saison steht an. Peter genießt bereits das wechselhafte Wetter in São Paulo und hat bestes Insiderwissen aus einem gespaltenen Land im Gepäck. Deutlich ausgelassener war da schon Hamiltons Aufenthalt in Las Vegas. Was die Fans auf der Strecke im kommenden Jahr erwarten können… Auf jeden Fall auch einen deutschen Piloten. Und da soll es wohl bald zu einer Entscheidung kommen.

Mehr dazu

#35 Fiesta mexicana

Auf zum Popocatépetl! Das zumindest war Peters und Saschas Motto auf der großen Tour durch Mexiko. Die Zeit zwischen den GPs in Austin und Mexiko City muss natürlich genutzt werden - auch wenn ein unschöner Zwischenfall die Stimmung getrübt hat. Zum Glück ohne gravierende Folgen, liegt der Fokus dann doch wieder auf der Strecke. Oder? Zumindest Ferrari scheint da andere Prioritäten zu haben.

#34 Jäger und Gejagte

Aufregend war's in Austin - vor allem die wilden Verfolgungsjagden haben Sandra, Sascha und Peter ganz schön auf Trab gehalten. Während Vettel sich Magnussen erfolgreich geschnappt hat, konnten weder Peter noch Sandra einen gewissen Brad Pitt einfangen. Dafür gab's ein rieeesiges Aufeinandertreffen für Peter. Nur einer überragte am Ende alle(s): Saschas Co-Kommentator.

#33 Der Fluch des neuen Autos

Noch ist nicht alles entschieden in der Formel 1 - es geht um einiges in der Konstrukteurswertung und natürlich auch bei Williams und Haas. Sascha, Peter und Sandra verstehen den Umgang mit den eigenen Schützlingen bei Haas nicht. Und unlogisch ist auch der Strafenkatalog der FIA. Ob zum nächsten Rennen mehr Klarheit herrscht? So oder so: Alle Wege führen nach Austin.

#32 Lost in Translation

Auf dem Weg zum nächsten Grand Prix, durfte Peter Halt in Tokio machen. Klares Highlight der Reise: Fast für die erste Verspätung überhaupt eines Zuges in Japan zu sorgen. Hier ist das Chaos zwar ausgeblieben, beim Rennen in Suzuka gab's dafür Probleme ohne Ende. Übrig bleiben ein unbemerkter Weltmeister und viel Intransparenz bei der FIA. Für Sandra, Sascha und Peter ist klar: Da herrscht Reformbedarf.

#31 And the winner is...?

Weiß jemand, wer den großen Preis von Singapur gewonnen hat? Peter und Sascha hatten jedenfalls lange keine Ahnung, erst viele Stunden später gibt's zusammen mit Sandra die Auflösung. Für Spannung sorgten auch noch die vielen Ausfälle und Favoriten-Patzer - die wären wohl nur mit einem Föhn vermeidbar gewesen. On Top kommt es neben der Strecke zu einem Duell zweier Deutschen.

#30 Haasnäckige Gerüchte

Kaum zu glauben: Sogar Peter und Sandra haben zeitweise den Überblick verloren, sowohl bei der Rennkonstellation in Singapur als auch beim Fahrerchaos. Zum Glück ist Sascha da und kann zumindest etwas Licht ins Dunkel bringen. Bei welchem Team der heiß begehrte Nyck de Vries unterschreibt, ist aber allen noch ein Rätsel. Da steckt so viel Zündstoff drin, dass auch Nico Hülkenberg nochmal seine Chance wittert.

#29 Die Live-Folge: So steht's um Mick Schumacher

Zum ersten Mal eine Folge "Backstage Boxengasse" live vor Publikum. Und es geht gleich zur Sache. Timo Glock bewertet die Situation um Mick Schumacher, sie sind seit vielen Jahren sehr gut befreundet. Interessant, wie Sascha das Thema Ferrari im Bezug auf Mick sieht - und welche Zukunftsvariante er für möglich hält. In den prächtigen Motorhomes im Fahrerlager laufen auf jeden Fall die Gespräche zwischen den Teams und Micks Management. Apropos: Welche Hospitality ist eigentlich die Schönste?

#28 Tausche Zlatan, biete Hugh Grant

Alles angerichtet in Monza - besonders die Stimmung auf den Rängen war großartig. Auch die Promi-Dichte war schön hoch und verleitet Peter zu einem verspäteten Tauschgeschäft mit Sandra. Nur das Rennen endete leider mit einem faden Beigeschmack, ein Lichtblick war da noch der neue Fahrer von Williams. Und der hat nebenbei die Personalplanung einiger Teams nochmal ordentlich durcheinander gebracht.

#27 Der Fahrrad-Grand Prix

Ist das noch Formel 1 oder schon die Tour de France? In Zandvoort jedenfalls konnten sich Peter, Sascha und Sandra schön auf dem Drahtesel messen und so die Atmosphäre auf der Orange Party nochmal richtig mitnehmen. Da kam sogar originale Karnevalsstimmung auf. Allerdings war nach dem Rennen nicht jedes Team im Partymodus, denn nicht nur bei Ferrari, sondern auch bei Haas lief es alles andere als rund. Das große F-Wort fiel dann aber doch woanders.

#26 Gefangen im Wechselkarussell

Von 14 auf 1 - da kann wohl nur noch der einzig wahre Michael Schumacher gegenhalten. In Spa durften Peter und Sascha aber viel mehr beobachten. Zum Beispiel, dass Mercedes auch mal vorneweg fahren kann.
Nebenher geht auch das Wechseltheater weiter, mit Alonso, Piastri und Mick in den Hauptrollen. Besonders für den Deutschen wird's spannend: Ist er der Mann der Zukunft bei Haas oder unterstützt er bald ein Team ohne Namen?

#25 Spekulatius im Sommerurlaub

Spa, Zandvoort, Monza - die Formel 1 kracht mit drei Hammer-Wochen aus der Sommerpause. Ferrari muss angreifen. Doch auch ohne Renngeschehen war in den letzten Wochen einiges los, sowohl bei Sascha und dem Ladyfisch im Florida-Urlaub als auch im Piastri-Alpine-Krimi und rund um Mick Schumacher. Ziemlich klar: Es herrscht Redebedarf!

#24 Ein ganz großer Abschied

Überraschend kam es nicht. Trotzdem war der Schock auch bei Peter, Sandra und Sascha riesig, als es dann offiziell wurde: Sebastian Vettel beendet seine Karriere nach dieser Saison. Als Mensch und als Fahrer wird er definitiv eine Lücke hinterlassen - auch wenn Aston Martin bereits einen Nachfolger mit ähnlich großem Namen geholt hat. Noch nicht geklärt ist die Lage hingegen bei Ferrari. Muss nach dem erneuten Desaster jetzt sogar Teamchef Binotto gehen?

#23 Der letzte Schrei - der GP von Frankreich

Ein Schrei, der viral geht - immerhin das ist Charles Leclerc in Frankreich gelungen. Das Rennen hat Ferrari dafür umso mehr in den Sand gesetzt. Ist der WM-Kampf damit schon entschieden? Sascha, Peter und Sandra wissen, was zu tun ist, um doch noch eine spannende Saison zu bekommen. Hautnah am Geschehen, wie immer, gibt's sogar nochmal ein Update vom Flughafen - weil es wichtige News gibt.

#22 Party in Orange - der GP von Österreich

Was ein schönes Camping-Wochenende, das Peter und Sascha zusammen mit Ralf verbracht haben. Ach und Formel 1 war ja auch noch. Da stand Ralf direkt im Mittelpunkt - und das dieses Mal sogar wieder auf der Strecke. Das dürfte der Orange Army deutlich mehr gefallen haben, als Leclercs Sieg. Trotzdem: Bei Ferrari ist nicht alles Gold was glänzt. Und das könnte auch bei anderen Teams noch zu ganz großen Problemen führen.

#21 Ein Schutzengel namens Halo

Das Rennen von Silverstone hat extrem viele Geschichten geschrieben. Am erschreckendsten war da natürlich der Crash von Guanyu Zhou, der nicht nur Sandra, Peter und Sascha in Atem hielt. Zum Glück hat das Halo-System in diesen Tagen nicht nur ein Leben gerettet. Erfreulicheres hat dafür Mick geschafft: Endlich gibt's die ersten Punkte in der Formel 1. Und auch sein Kumpel zeigt ein starkes Rennen im neuen alten Auto.

#20 Neue Strecken, alte Fahrer?

Mission Klimaneutralität bis 2030 - ein realistisches Ziel für die Formel 1? Für Sandra, Sascha und Peter kann da vor allem am Rennkalender noch so einiges optimiert werden. Wobei bereits im kommenden Jahr einige neue Orte auf die Fahrer warten - zumindest, wenn nicht doch noch jemand aufhört…Im Hier und Jetzt steht aber erstmal das nächste Rennen in Silverstone bevor, bei dem der König wohl eher nicht gewinnen wird.

#19 Aus 0:2 mach 3:2 - der GP von Kanada

Quer über den großen Teich und zwölf Stockwerke in der Höhe genießen Peter und Sascha (dieses Mal leider ohne Sandra) die besondere Atmosphäre in Montreal. Für die meisten Fahrer war der GP von Kanada allerdings nicht so entspannt. Während Mick Schumacher und Fernando Alonso vor allem auf der Strecke Pech hatten, hatte Sebastian Vettel mit einem nicht gern gesehenen Protest zu kämpfen. Da bleibt als Frustbekämpfung nur eins: Aus einem 0:2 ein 3:2 zu machen. Oder sogar ein 5:2.

#18 Ein emotionsgeladenes Interview

Es ist DAS heiß diskutierte Thema des Wochenendes: Das Interview von Haas-Chef Günther Steiner an Peters Mikro. Als einziger des Trios vor Ort, hatte er nicht nur in der Situation viel Spaß und Freude, während Sandra und Sascha die erneuten Probleme von Ferrari aus der Ferne verfolgen mussten. Ob diese Schwierigkeiten vom "überraschenden" Bouncing kommen? Da sollte auf jeden Fall was gemacht werden - sonst wird es noch richtig gefährlich.

#17 Die dunkle Seite der Macht

In der kleinen Rennpause zwischen Monaco und Aserbaidschan nimmt die Silly Season ordentlich Fahrt auf, sehr zur Freude von Sandra, Peter und Sascha. Im Mittelpunkt steht dabei McLaren, die sich möglicherweise bald von einem ihrer Fahrer trennen. Aber auch bei den beiden Deutschen bleibt die Zukunft weiter ungewiss. Etwas Klarheit bringt hoffentlich das Wochenende von Baku - auch wenn eine geschmeidige Rückreise wohl das Hauptziel ist.

#16 Der vielleicht letzte GP von Monaco

Ohne Pause geht es von Barcelona weiter zum traditionellen Glitzer-GP. Eventuell könnten Sascha, Sandra und Peter aber auch zum letzten Mal das rege Promi-Treiben in Monaco beobachten - da werden komplizierte Interviews mit Heidi Klum nochmal besonders wertgeschätzt. Auch das Rennen war bei Regen alles andere als einfach, am schlimmsten traf es aber ganz klar Mick Schumacher. Zum Glück unverletzt, hat sein Unfall aber doch so seine Spuren hinterlassen.

#15 Vom Duell zum Triell - Das große Chaos von Barcelona

Wozu einfach, wenn's auch kompliziert geht? Schon die Anreise nach Barcelona war das reinste Chaos für Peter, Sascha und allen voran Sandra. Vor Ort läuft es kaum besser. Probleme könnte es sehr bald aber auch zwischen Red Bull und Aston Martin geben - es riecht nach einem Copygate 2.0. Immerhin sportlich ist RB im Aufwind, denn Verstappen liegt im Duell mit Leclerc jetzt vorn. Oder wird es am Ende doch noch ein Dreikampf?

#14 Alles neu macht der Mai

Gemeinsame Reisen zu den schönsten Formel 1-Strecken machen Sandra, Peter und Sascha immer Spaß - zumindest, wenn auch der Koffer mitkommt. Da hat Sascha aktuell wohl eine kleine Pechsträhne. Damit ist er aber nicht allein: Auch Charles Leclerc scheint das Unglück momentan zu verfolgen. Kann er seinen Unfall in Laudas legendärem Ferrari wegstecken? Oder gibt's im Update-Festival von Barcelona einen anderen Sieger?

#13 Pure Reizüberflutung - das große Schaulaufen von Miami

Michael Jordan, David Beckham, Pharrell Williams - das Rennwochenende von Miami hat so einige Größen angelockt. Um dem gerecht zu werden, holen sich auch Peter und Sascha Verstärkung: Felix von der Laden hat sich die Strecke rund um den "lustigen" Fake-Hafen aus nächster Nähe angeschaut, während Ralf vor allem das Renngeschehen im Blick hatte. Letztlich bleibt da nur noch eine Frage zu klären: Ist die Formel 1 noch für den normalen Fan oder doch ein Super-Reichen-Event?

#12 Spektakel mit Ansage

Es. Wird. Episch. Denn neues Rennen heißt diesmal auch neue Strecke. In Miami wartet ein solches Mega-Spektakel auf Sandra und Sascha, selbst der Super Bowl kann einpacken. Es ist aber natürlich nicht alles Gold, was glänzt, der neue Ort hält da seine ganz eigenen Herausforderungen bereit. Denen muss sich einer der F1-Piloten möglicherweise bald nicht mehr stellen - steht ein Fahrertausch bevor? Die Gerüchteküche brodelt...

#11 Ferrari: Ungeheurer Wahnsinn in Imola

Es gab so einige Löcher zu stopfen in Imola: Verstappen konnte den Abstand zu Leclerc erfolgreich verkürzen. Weniger Glück hatte da Sascha, der nicht nur mit einer tropfenden Decke zu kämpfen hatte, sondern, ist echt so, mit richtigen Ungeheuern! Das sorgt nicht gerade für Neid bei Sandra und Peter - und dennoch gäbe es bei Mercedes und Ferrari wohl so einige, die nach diesen Wochenende mit ihm tauschen würden.

#10 Ferrari: Ehrlich fährt am längsten - oder etwa getrickst?

Vor dem nächsten Showdown in Imola gibt's eine kleine Schnaufpause für Peter, Sandra und Sascha. Die wird direkt zum Golfen genutzt - nur, anders als bei den Formel 1-Stars, halt nicht im heimischen Garten. Es läuft die Vorbereitung auf die speziellen Sprintrennen am Wochenende, bei denen weiter ein Team das Maß aller Dinge ist: Ferrari. Was macht sie nur so stark? Oder tricksen sie sich etwa zum Erfolg?

#9 Der Schmuck muss raus - Die Rückkehr nach Australien

Zwei lange Jahre mussten die Fans, aber natürlich auch Sascha, Peter und Sandra, auf die Rückkehr der Formel 1 nach Australien warten. Ein gelungenes Comeback? Für Mick Schumacher auf jeden Fall - Sebastian Vettel allerdings fährt mit dem Scooter eindeutig schneller als im Rennauto. Da fehlt es wohl am Feuer auf der Strecke...Daneben macht sich der neue Rennleiter Niels Wittich aktuell sehr unbeliebt mit einer interessanten Sicherheitsmaßnahme.

#8 Ohne Talent kein Preis - AlphaTauri-Chef Franz Tost zu Gast

Verstappen, Vettel, Ricciardo - große Namen, die alle vom heutigen Talk-Gast Franz Tost geformt wurden. Wenn einer weiß, welche Eigenschaften ein guter oder sogar besserer Formel 1-Fahrer braucht, dann der Teamchef von AlphaTauri. Aktuell läuft es bei seinen Schützlingen allerdings nicht besonders rosig. Trotzdem steht einer von ihnen möglicherweise vor einer (wiederholten) Beförderung.

#7 Ein Anschlag, der alles überschattet

Nur zwei Rennen ist die Saison alt - und es gibt jetzt schon genug Spannung für die nächsten zwei Jahre! Der Zweikampf Leclerc vs. Verstappen wurde aber leider überschattet vom Raketeneinschlag ganz in der Nähe der Strecke von Saudi-Arabien. Sascha, Peter und Sandra haben das natürlich aus nächster Nähe mitbekommen und üben ordentlich Kritik an der Formel 1. Besonders die Krisenkommunikation lief nämlich alles andere als reibungslos.

#6 Im Auge des Kronprinzen - Ralfs Einblicke vom Start in Bahrain

Alle angeschnallt, es geht los! Das gilt auch für Sascha, Sandra, Peter und Special Guest Ralf im Bus, auf dem Weg von der Rennstrecke in Bahrain zum Hotel. Mit brandheißen Eindrücken vom 1. Saisonrennen sind die Tops und Flops des Wochenendes schnell ausgemacht. Aber auch abseits der Strecke gab's genug Action: allen voran die Rückkehr von einigen alten Bekannten. Und ein ganz Bestimmter von ihnen hatte noch einen royalen Gruß für Peter im Gepäck...

#5 Wer wird Weltmeister? - Prognosen zum Saisonstart

Nur noch wenige Tage bis zum Saisonstart! Peter ist schon vor Ort in Bahrain und liefert, Profi in jeder Hinsicht, den neuesten Klatsch und Tratsch, aber eben auch interessante Infos aus dem Fahrerlager - einzig als Fremdenführer taugt er leider absolut nichts! Ähnlich orientierungslos scheint sonst nur Mercedes - oder ist das wie immer nur eine große Scharade? Ob's doch für Lewis' 8. Titel reicht, klären Sascha, Sandra und Peter in ihrer großen Weltmeister-Prognose.

#4 Das Problem mit dem Delfin-Effekt - letzte Tests in Bahrain

Endlich heißt es für Sascha, Peter UND Sandra: Koffer packen, es geht nach Bahrain! Dort wartet bei den finalen Testfahrten neues Terrain auf Sandra, genauso wie auch auf die F1-Teams. Denn die allermeisten sind noch nicht perfekt auf die neue Saison eingestellt. Besonders beim Team Haas bleiben noch so einige Fragezeichen nach der Trennung von Nikita Mazepin.

#3 Sonderausgabe: Inspector Lewis ermittelt - das große Testen in Barcelona

So langsam wird es ernst. Die ersten Testfahrten fanden bereits statt und Sandra war live dabei! So gibt's für Peter und Sascha frische Eindrücke aus Barcelona. Welche Autos liefen schon sicher, wo stottert der Motor noch - und was hat es eigentlich mit Inspector Lewis auf sich? Deutlich ernster ist da die aktuelle Situation in der Ukraine, die natürlich auch die F1 verändern wird...

#2 Im Fahrerhotel beim Race of Champions…

Jede Menge spannende Einblicke in der nagelneuen Folge! Sandra war beim Race of Champion und hatte interessante Begegnungen im Hotel, in dem auch die Fahrer untergebracht waren. Dazu gibt's das erste große (ok, in diesem Fall persönliche) Update bei Sebastian Vettel und die Teams enthüllen so langsam ihre Pläne - und die Autos - für diese Saison. Wer macht welchen Eindruck? Alles hier drin!

#1 Mick Schumacher: So planen wir die neue Saison

Das Winterpausen-Special mit Peter Hardenacke und seinem Gast Mick Schumacher. Ein interessanter Austausch über die Anforderungen der neuen Saison, eine tolle Auszeichnung der Formel 1-Kollegen, Verbesserungspotenziale und den spannenden Zusatzjob als Ersatzfahrer bei Ferrari. Ziemlich sicher: Mick Schumacher wird uns 2022 einige Freude bereiten...

Teaser: Willkommen zu Backstage Boxengasse

In diesem ersten Teaser stellen sich Sascha Roos, Peter Hardenacke und Sandra Baumgartner vor und erklären, was Dich im neuen Podcast Backstage Boxengasse erwartet.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: