Zum Inhalte wechseln

Formel 1 Kolumne: Glock über Mercedes, Ferrari, Red Bull, Aston Martin & Vettel

Glock: Red Bull muss erst einmal Beweise liefern

Die Sky Kolumne von Timo Glock.
Image: Die Sky Kolumne von Timo Glock.  © Sky

Sky Experte Timo Glock beleuchtet in seiner Kolumne die wichtigsten Themen rund um den Formel-1-Zirkus. Nach dem Spanien-GP rechnet er mit einem baldigen Dreikampf in der Formel 1, erklärt die technischen Probleme von Red Bull und Ferrari und bezieht Stellung zur neuen Datenklau-Affäre.

Für Mercedes war der Barcelona-GP mit den Plätzen drei und fünf für George Russell und Lewis Hamilton ein Schritt in die richtige Richtung. Auch vom Speed her ist Lewis Hamilton ein sehr gutes Rennen gefahren. Im Qualifying fehlt den Silberpfeilen noch ein bisschen was im Vergleich zu Red Bull und Ferrari. Deshalb sehe ich Mercedes noch nicht auf Augenhöhe mit Red Bull und Ferrari, aber sie sind zumindest ein Stück näher ran gerückt. Da den Mercedes-Autos langsame Kurven entgegenkommen, erleben wir vielleicht in Monaco schon einen Dreikampf. Im Hinblick auf den weiteren Saisonverlauf muss Mercedes aber jetzt noch einmal mit einem weiteren Paket nachlegen.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Mercedes meldet sich in Barcelona zurück im Spitzenfeld. Teamchef Toto Wolff mit einer Kampfansage an Ferrari und Red Bull.

Was den WM-Kampf angeht, ist vor allem für George Russell noch alles möglich. Er hat im Gegensatz zu Lewis Hamilton sehr konstant gepunktet und ist noch nicht allzu weit weg von der Spitze. Es muss nur mal ein Konkurrent vor ihm ausfallen und schon ist er mit einem Sieg in der Fahrerwertung wieder dran.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

George Russell und Mercedes melden sich in Barcelona zurück im Spitzenfeld der Formel 1.

Eure Fahrer-Noten für den Spanien-GP

  1. Latifi
    Image: PLATZ 20: Nicholas Latifi (Williams) - Durchschnittsnote: 4,49 © Imago
  2. Magnussen
    Image: PLATZ 19: Kevin Magnussen (Haas) - Durchschnittsnote: 4,46 © Imago
  3. Stroll
    Image: PLATZ 18: Lance Stroll (Aston Martin) - Durchschnittsnote: 4,21 © Imago
  4. Albon
    Image: PLATZ 17: Alex Albon (Williams) - Durchschnittsnote: 4,15 © Imago
  5. Zhou
    Image: PLATZ 16: Guanyu Zhou (Alfa Romeo) - Durchschnittsnote: 3,81 © Imago
  6. Ricciardo
    Image: PLATZ 15: Daniel Ricciardo (McLaren) - Durchschnittsnote: 3,77 © Imago
  7. Gasly
    Image: PLATZ 14: Pierre Gasly (AlphaTauri) - Durchschnittsnote: 3,72 © Imago
  8. Sainz
    Image: PLATZ 13: Carlos Sainz (Ferrari) - Durchschnittsnote: 3,34 © Imago
  9. Schumacher
    Image: PLATZ 12: Mick Schumacher (Haas) - Durchschnittsnote: 3,18 © Imago
  10. Tsunoda
    Image: PLATZ 11: Yuki Tsunoda (AlphaTauri) - Durchschnittsnote: 3,15 © Imago
  11. Vettel
    Image: PLATZ 10: Sebastian Vettel (Aston Martin) - Durchschnittsnote: 2,92 © Imago
  12. Ocon
    Image: PLATZ: 9: Esteban Ocon (Alpine) - Durchschnittsnote: 2,79 © Imago
  13. Norris
    Image: PLATZ 8: Lando Norris (McLaren) - Durchschnittsnote: 2,59  © Imago
  14. Alonso
    Image: PLATZ 7: Fernando Alonso (Alpine) - Durchschnittsnote: 2,33 © Imago
  15. Leclerc
    Image: PLATZ 6: Charles Leclerc (Ferrari) - Durchschnittsnote: 2,03 © Imago
  16. Bottas
    Image: PLATZ 5: Valtteri Bottas (Alfa Romeo) - Durchschnittsnote: 1,97 © Imago
  17. Hamilton
    Image: PLATZ 4: Lewis Hamilton (Mercedes) - Durchschnittsnote: 1,90 © Imago
  18. Verstappen
    Image: PLATZ 3: Max Verstappen (Red Bull) - Durchschnittsnote: 1,67 © Imago
  19. Perez
    Image: PLATZ 2: Sergio Perez (Red Bull) - Durchschnittsnote: 1,55 © Imago
  20. Russel
    Image: PLATZ 1: George Russell (Mercedes) - Durchschnittsnote: 1,54 © Imago

Alles zur Formel 1 auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Formel 1
Rennkalender & Ergebnisse zur Formel 1
Fahrer & Teams der Formel 1
WM-Stand in der Formel 1
Videos zur Formel 1
Liveticker zur Formel 1

Teams agieren am Limit

Wie schnell es zu einem Ausfall kommen kann, haben wir in Barcelona bei Charles Leclerc gesehen. Es zeigt auch, wie hart umkämpft die Formel 1 ist. Man sieht, dass die Teams beim Set-Up absolut am Limit agieren. So haben bei Red Bull neue Teile am Fahrzeug von Max Verstappen zu den DRS-Problemen geführt.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Formel 1 Video: Die kompakten Highlights vom Grand Pix in Spanien

Taktischer Fehler beim Haas-Team

Dass es für Mick Schumacher erneut nicht zu Punkten gereicht hat, ist schade. Der Start mit dem zwischenzeitlichen sechsten Rang war wirklich vielversprechend. Letztlich hat das Haas-Team einen taktischen Fehler gemacht. Eine Drei-Stopp-Strategie wäre meiner Meinung nach besser gewesen. Aber auch das Auto war auf die gesamte Renndistanz hin nicht gut genug. Die Reifen wurden zu sehr beansprucht, das Fahrzeug war viel am Rutschen. So reichte der Speed nicht für die Top 10.

Mehr dazu

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Mick Schumacher hatte in Barcelona große Hoffnungen auf die ersten WM Punkte, am Ende muss er sich mit Platz 14 zufrieden geben.

Vettel muss das Auto neu verstehen

Auch Sebastian Vettel hat es nicht in die Punkteränge geschafft. Für ihn muss es nun darum gehen, das Auto nach den Updates neu zu verstehen. Wenn das bei den kommenden Rennen gelingt, kann man aus dem neuen Paket sicher mehr rausholen und vielleicht Zählbares einfahren.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Sebastian Vettel im Interview nach seinem elften Platz beim GP in Barcelona.

Red Bull muss Beweise liefern

Was die Datenklau-Vorwürfe von Red Bull gegen Aston Martin angeht, muss Red Bull erst einmal Beweise liefern. Hier ist auch die FIA gefordert, entweder das Ganze aufzudecken oder ganz klar festzuhalten, dass es sich nicht um Diebstahl handelte. Dieses Thema wird uns sicher auch bei den nächsten Rennen verfolgen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten