Zum Inhalte wechseln

Formel 1: Saison 2020 startet mit zwei Rennen in Österreich

Grünes Licht für F1-Start mit Doppelrennen in Österreich

Sport-Informations-Dienst (SID)

03.06.2020 | 12:09 Uhr

13:42
Formel 1: Ralf Schumacher über Spielberg, Williams und Mercedes

Grünes Licht für die Formel 1! Die Saison 2020 kann mit den Rennen am 5. und 12. Juli in Österreich verspätet starten.

Die Formel 1 startet am 5. Juli mit fast viermonatiger Verspätung in Spielberg/Österreich in die Saison. Die österreichische Regierung gab am Samstag grünes Licht für die Austragung von zwei Rennen.

Auch am 12. Juli geht auf dem Kurs ein Lauf über die Bühne, Zuschauer sind nicht zugelassen.

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Sicher dir 50 Prozent Rabatt auf das beste Fernseherlebnis für 12 Monate und ohne Aktivierungsgebühr.

Sicherheitskonzept überzeugt Regierung

Eigentlich hätte die Saison am 15. März im australischen Melbourne beginnen sollen, der Auftakt wurde aber wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Danach wurden die Rennen in den Niederlanden, Monaco und Frankreich gestrichen.

preview image 3:11
Das sind die Regeländerungen in der Formel 1. (Videolänge: 03:11 Minuten)

Das österreichische Gesundheitsministerium genehmigte die Rennen in Spielberg, da die Organisatoren "ein vollständiges und professionelles Sicherheitskonzept" vorgelegt hätten.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: