Zum Inhalte wechseln

Formel 1: Umbauarbeiten an der Strecke in Silverstone

Modifizierungen an der Traditionsstrecke von Silverstone

An der Strecke von Silverstone wurden Modifizierungen vorgenommen.
Image: An der Strecke von Silverstone wurden Modifizierungen vorgenommen.  © Imago

An der traditionsreichen von Silverstone werden für die kommende Saison Modifizierungen vorgenommen

Diese beziehen sich auf die Zuschauerbereiche und sollen die Fans somit noch näher an die Strecke und die Rennaction heranbringen. Der Große Preis von Großbritannien findet am 9. Juli (LIVE & EXKLUSIV auf Sky) statt.

Die Fanzone an der Highspeed-Geraden Wellington Straight wird gleich um 15 Meter näher an die Strecke gebracht. Insgesamt wird dabei eine Zonenlänge von 248 Meter verschoben. An dieser Stelle können die ikonischen Streckenabschnitte Brooklands und Luffield eingesehen werden.

Für die neue Platzierung der Fangzäune zur Sicherheit von Fahrern, Streckenposten und Fans wurden extra Simulationen durchgeführt. Alle Arbeiten rund um die Strecke sollen bereits bis Weihnachten abgeschlossen sein.

Mehr zum Autor Peer Kuni

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten