Zum Inhalte wechseln

Pressestimmen zum Großen Preis der Emilia Romagna

"Ohrfeige für Hamilton": Pressestimmen zum GP der Emilia Romagna

SID

26.04.2021 | 00:08 Uhr

Max Verstappen lässt Lewis Hamilton in Imola hinter sich.
Image: Max Verstappen lässt Lewis Hamilton in Imola hinter sich. © 

Max Verstappen gewinnt den Großen Preis der Emilia Romagna. Die internationalen Pressestimmen zum Rennen in Imola.

ENGLAND

Daily Mail: "Max Verstappen gewinnt den Großen Preis der Emilia Romagna - ein Sieg an einem turbulenten Tag in Imola. Hamilton kam mit einer großartigen Aufholjagd auf den zweiten Platz zurück, einen Platz vor McLaren-Pilot Lando Norris. Verstappen, eine Klasse für sich, beendete das Rennen mit 22 Sekunden Vorsprung auf Hamilton."

Guardian: "Jubel, Enttäuschung und Kampfgeist - der Grand Prix der Emilia Romagna bot die ganze Bandbreite der sportlichen Emotionen. So viel Theater, so viel Dramatik, die menschlichste Seite dieses technologischen Wettrüstens wurde glorreich in Szene gesetzt. Max Verstappens Sieg war eine Meisterklasse in der Ausführung unter schwierigen Bedingungen, während Lewis Hamilton einen seltenen Moment der eigenen Schwäche zeigte, nur damit der Weltmeister mit einem brillanten, unnachgiebigen Comeback einen unwahrscheinlichen zweiten Platz erringen konnte."

NEU: Der ''On-Board''-Channel im Livestream

NEU: Der ''On-Board''-Channel im Livestream

Du willst mehr Eindrücke aus dem Cockpit? Dann bist Du mit unserem "On-Board"-Channel im Livestream auf skysport.de noch näher dran.

Sun: "Bis zum "Max"imum: Verstappen stürmt zum Sieg beim Emilia Romagna GP, während Hamilton nach einem Dreher in Imola Zweiter wird. Es war eine beeindruckende Aufholjagd des Briten, der keine Antwort auf den brillanten Sieg von Max Verstappen für Red Bull hatte."

ITALIEN

Gazzetta dello Sport: "Seit längerer Zeit hatte sich Hamilton mehr Spannung und Ungewissheit in der Meisterschaft gewünscht, die er und Mercedes dominieren. Jetzt hat er in Max Verstappen einen Rivalen auf seinem Niveau gefunden. Red Bull hat dem Niederländer das richtige Auto geliefert. Jetzt muss Hamilton auf gleicher Ebene mit einem Rivalen kämpfen, der kaltblütig und talentiert ist."

Corriere dello Sport: "Verstappens Triumph beim GP in Imola ist eine Ohrfeige für Hamilton. Konkret, genau und solide: Verstappens Sieg ist voll verdient. Das Duell Verstappen-Hamilton ist ein Kampf zwischen verschiedenen Generationen, während Ferrari endlich wieder Lebenszeichen von sich gibt."

Noch mehr F1! Der ''Pitlane''-Channel im Livestream

Noch mehr F1! Der ''Pitlane''-Channel im Livestream

Du willst mehr Eindrücke aus der Boxengasse? Dann bist du mit unserem "Pitlane"-Channel im Livestream noch näher dran. Jedes Rennwochenende hier auf skysport.de!

Tuttosport: "Kampf der Titanen in Imola: Verstappen bestätigt sich immer mehr als echtes Problem für Hamilton, der zwar noch an der Spitze der WM steht, sich jedoch auf immer härtere Konkurrenz gefasst machen muss. Ferrari scheint in der Lage zu sein, wieder eine Rolle zu spielen, die von wesentlicher Bedeutung ist, um der Formel 1 Glaubwürdigkeit zu sichern."

Mehr dazu

La Stampa: "Verstappen macht Hamilton Angst. Ein Kopf-an-Kopf-Duell entscheidet das Rennen. Talentiert, zynisch und vom Glück unterstützt: Verstappen ist der junge Pilot, der Hamilton zu schaffen machen kann."

Corriere della Sera: "Hamilton spaziert am Rande des Abgrunds und rettet zumindest die Ehre. Der GP in Imola ist eine große Werbekampagne für die F1 mit einem Duell der Giganten. Ferrari beweist, dass das Team zwar noch nicht auf Höchstniveau, jedoch gut in die Saison gestartet ist."

SPANIEN

Marca: "Verstappen schlägt den unsinkbaren Hamilton. Der Weltmeister übersteht einen Unfall und holt auf unglaubliche Art und Weise vom neunten auf den zweiten Platz auf. Brillanter und verdienter Sieg von Max Verstappen beim Großen Preis in Emilia Romagna. Sebastian Vettel landete diesmal auf Platz 15 weit hinter seinen Ansprüchen. Es war ein richtig spannendes und spektakuläres Rennen, mit allem, was der Formel-1-Fan sehen will."

AS: "Verstappen knockt den Meister in einem denkwürdigen Rennen aus, Alonso punktet zum Schluss. Großer Triumph von "Mad Max" in Imola vor Hamilton und Norris. Nach seinem Unfall holte Hamilton bis auf den zweiten Platz auf, aber nur, weil er ein Genie ist. Der starke Regen eine Stunde vor dem Rennen warf die Strategien der Ingenieure über Bord."

Dein F1-Guide für die Saison 2021

Dein F1-Guide für die Saison 2021

Lexikon, Regelwerk, Dokus & vieles mehr: Alles Wissenswerte zur F1-Saison 2021 im großen Formel-1-Lexikon.

Sport: "Verstappen regiert im Chaos von Imola. Der Niederländer setzt sich in einem vom Regen beeinflussten Rennen durch. Wir wurden Zeugen des ersten großen Fahrfehlers von Lewis Hamilton seit vielen Jahren. Es war alles dabei: Unfälle, Safety Cars und Boliden, die aus der Bahn gerieten. Meisterwerk von Verstappen, das ihn um den Titel kämpfen lässt."

El Mundo Deportivo: "Verstappen dominiert im Imola - Wahnsinn, Hamilton rettet sich. Verstappen setzt sich in einem leidenschaftlichen Rennen, das alles, was sich der Fan vorstellt, mit sich brachte, gegen den aktuellen Weltmeister durch. Enormes Spektakel in der Emilia Romagna."

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten