Zum Inhalte wechseln

Streckenprofil Bahrain International Circuit

Formel 1: Der Bahrain International Circuit in Sakhir im Porträt

22.03.2021 | 15:43 Uhr

Das Streckenprofil des Bahrain International Circuit in Sakhir.
Image: Das Streckenprofil des Bahrain International Circuit in Sakhir.  © Sky

Der Bahrain International Circuit in Sakhir im Kurz-Porträt.

Wann wurde die Strecke gebaut?

Der Grundstein für den Bahrain International Circuit wurde im Dezember 2002 gelegt. Wie beim Yas Marina Circuit in Abu Dhabi hatten die Entwickler eine leere, sandige Landschaft zur Verfügung, auf der sie die von Hermann Tilke entworfene, 5,4 km lange technische Strecke errichteten.

Ein Künstler präsentiert sein Sand-Auto, das er neben der Rennstrecke entworfen hat.
Image: Ein Künstler präsentiert sein Sand-Auto, das er neben der Rennstrecke entworfen hat.

Wann fand der erste Grand Prix statt?

Es war 2004, als sich die Fahrer zum ersten Grand Prix von Bahrain aufstellten. Das Rennen wurde (wie viele im Jahr 2004) von den beiden Ferraris dominiert - Michael Schumacher siegte vor Teamkollege Rubens Barrichello.

Eines der Highlights auf der Strecke war zweifelsohne das spektakuläre Nachtrennen im Jahr 2014, als Lewis Hamilton und Nico Rosberg sich ein packendes Duell lieferten.

Was zeichnet den Kurs aus?

Normalerweise kann man in Bahrain großartiges Racing und jede Menge Überholmanöver erwarten, während die Fahrer mit Wind, Flutlicht und der Schwierigkeit zu kämpfen haben, bei den großen Temperaturschwankungen zwischen den Sessions ein vernünftiges Set-up zu finden.

Der anspruchsvollste Punkt der Strecke ist die enge, bergab führende Linkskurve in Turn 10, während der schnelle Lauf durch Turn 12 ein weiteres Highlight ist, das den Fahrern erlaubt, ihre Autos wirklich zu spüren.

Interessant: Da der Bahrain ein islamisch geprägtes Land ist, gibt es nach dem Rennen aus Rücksicht auf die Religion keine obligatorische Sektdusche. Die Sieger verspritzen stattdessen Rosenwasser.

Mehr Formel 1

Der GP von Bahrain bildet den Startpunkt der Saison 2021, da aufgrund der Corona-Pandemie das eigentliche Startrennen in Melbourne/Australien auf einen späteren Zeitpunkt verschoben wurde.

Lewis Hamilton feiert nach seinem Sieg beim Großen Preis von Bahrain im letzten Jahr.
Image: Lewis Hamilton feiert nach seinem Sieg beim Großen Preis von Bahrain im letzten Jahr.  © Getty

Die letzten Sieger in Bahrain

2020: Lewis Hamilton (Mercedes)

2019: Lewis Hamilton (Mercedes)

2018: Sebastian Vettel (Ferrari)