Zum Inhalte wechseln

1. FC Magdeburg: SCM gewinnt Landespokal beim Finaltag der Amateure

Finaltag der Amateure: 1. FC Magdeburg macht Double perfekt

Mit dem Gewinn des Landespokal Hessen schließen die Magdeburger nach dem Meistertitel in der 3. Liga eine tadellose Saison ab.
Image: Mit dem Gewinn des Landespokal Sachsen-Anhalt schließen die Magdeburger nach dem Meistertitel in der 3. Liga eine starke Saison ab.  © Imago

Am Finaltag der Amateure ist Drittliga-Meister 1. FC Magdeburg seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat den Landespokal Sachsen-Anhalt gewonnen.

Der souveräne Zweitliga-Aufsteiger ließ dem Oberligisten FC Einheit Wernigerode beim 5:0 (1:0) keine Chance. Sirlord Conteh traf doppelt.

Magdeburg war als eine der vier Top-Mannschaften der 3. Liga bereits für den DFB-Pokal qualifiziert, auch Wernigerode ist in der kommenden Saison dabei und darf sich über die 140.000 Euro Prämie für die erste Runde (29. Juli bis 1. August sowie 30./31. August) freuen.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Kickers Offenbach siegen in Hessen

Neben dem ehemaligen Europacup-Gewinner Magdeburg trugen sich weitere prominente Klubs in die Siegerlisten ein. Zu den Gewinnern mit Bundesliga-Vergangenheit gehörten Drittligist Waldhof Mannheim (Baden) sowie die Regionalligisten Kickers Offenbach (Hessen) und Energie Cottbus (Brandenburg). Der frühere Europacup-Finalist Carl Zeiss Jena siegte in Thüringen.

Die Relegation live auf Sky: alle Infos

  • Wer? Hertha BSC - Hamburger SV
  • Wann? 19.5. (Do.) und 23.5, (Mo.), Anstoß: 20:30 Uhr
  • Wo? Übertragung live auf Sky Sport Bundesliga und Sky Ticket

Viktoria Berlin löst DFB-Pokal-Ticket

In Hamburg setzte sich Regionalligist FC Teutonia Ottensen durch und sicherte sich ebenso die Teilnahme am DFB-Pokal wie Drittliga-Absteiger Viktoria Berlin und Fünftligist Bremer SV. Auch die Oberligisten FV Engers (Rheinland), SV Oberachern (Südbaden) und BW Lohne (Niedersachsen), die Regionalligisten SV Rödinghausen (Westfalen), SV Straelen (Niederrhein), FV Illertissen (Bayern) und Chemnitzer FC (Sachsen) sowie Drittligist Viktoria Köln (Mittelrhein) sind bei der Erstrunden-Auslosung dabei.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten