Zum Inhalte wechseln

2. Bundesliga: Keine Alarmstimmung beim HSV nach drei verpassten Siegen in Folge

Keine Alarmstimmung beim HSV - Viele offene Personalien vor Magdeburg

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Trotz wettbewerbsübergreifend drei verpasster Niederlagen herrscht keine Alarmstimmung beim Hamburger SV. Allerdings gibt es personell noch eine Fragezeichen vor dem Zweitliga-Spiel gegen Magdeburg.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten