Zum Inhalte wechseln

Transfer von Turin nach Katar

Ab in die Wüste! Ex-Bayern-Profi verlässt Juventus Richtung Katar

Sky Sport

29.01.2019 | 11:53 Uhr

Medhi Benatia (l.) stand bei Juventus Turin noch bis 2020 unter Vertrag.
Image: Medhi Benatia (l.) stand bei Juventus Turin noch bis 2020 unter Vertrag. © Getty

Der ehemalige Bayern-Verteidiger Medhi Benatia verlässt Juventus Turin und wird ab sofort für den katarischen Klub Al Duhail auflaufen.

Ex-Bayern-Profi Medhi Benatia verlässt Juventus Turin. Der Innenverteidiger schließt sich mit sofortiger Wirkung dem katarischen Erstligisten Al-Duhail an. Dies teilte der italienische Meister am Montagabend mit.

Zuletzt lagen dem 31-jährigen Marrokkaner Gerüchten zu Folge auch Angebote aus der Premier League vor, diese habe der Verteidiger für das Engagement im Nahen Osten abgelehnt.

Benatia feierte zwei Meistertitel mit dem FC Bayern

Benatia, der nach einer Leihe im Sommer 2017 für 17 Millionen Euro verpflichtet wurde, trug zweieinhalb Jahre das Trikot der "Alten Dame". Juve soll dem Vernehmen nach rund acht Millionen Euro für die Dienste des Defensivakteurs bekommen.

Der Deadline Day live auf Sky – im TV und Stream

Der Deadline Day live auf Sky – im TV und Stream

Bis zum 31. Januar können sich Europas Top-Teams mit Spielern verstärken - dann schließt das Transferfester. Sky berichtet wie immer vom großen Transfer-Finale! Alle Infos.

Der Innenverteidiger feierte mit dem FC Bayern zwei Deutsche Meisterschaften und einen DFB-Pokalsieg.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories