Zum Inhalte wechseln

Aleksandar Pavlovic startet beim FC Bayern und DFB durch

In Rekordzeit! Pavlovics unvorhersehbarer Aufstieg

Bayern-Shootingstar Aleksandar Pavlovic steht im vorläufigen EM-Kader von Julian Nagelsmann.
Image: Bayern-Shootingstar Aleksandar Pavlovic steht im vorläufigen EM-Kader von Julian Nagelsmann.  © DPA pa

Aleksandar Pavlovic hat es in Rekordzeit vom Jugendspieler des FC Bayern in den DFB-Kader von Bundestrainer Julian Nagelsmann für die Heim-EM geschafft.

Aleksandar Pavlovic ist nach Nico Schlotterbeck und Jonathan Tah der dritte DFB-Star, der in den vorläufigen EM-Kader gerufen wurde. Die Verkündung der Nominierung des 20-Jährigen erfolgte am 13. Mai im Rahmen der Nachrichtensendung RTL Exclusiv.

EM-Kader Deutschland: Alles zur Nominierung live im Stream und Ticker

15 Monate zuvor kannten Pavlovic wohl nur die eingefleischten Fans des FC Bayern. Denn Anfang 2023 kickte er noch in der U19-Bundesliga Süd/Südwest. Die Leistungen des defensiven Mittelfeldspielers blieben Trainer Holger Seitz nicht unbemerkt, der den Youngster in der zweiten Mannschaft des FCB einsetzte.

Nach zwei Kurzeinsätzen absolvierte Pavlovic am 5. April 2023 sein erstes Spiel in der Regionalliga Bayern von Beginn an für die Münchner Reserve gegen den FC Augsburg II. Thomas Tuchel berief Pavlovic im Saisonendspurt in den Profikader, dort blieb der 1,88-Mann aber ohne Einsatzminute. Anschließend spielte sich Pavlovic in der zweiten Mannschaft fest.

ZUM DURCHKLICKEN: Diese Spieler sind bereits für den vorläufigen EM-Kader nominiert

  1. Tor: Manuel Neuer (87 Prozent)
    Image: TOR: Manuel Neuer (FC Bayern) © Imago
  2. MARC-ANDRE TER STEGEN:
    Image: TOR: Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona) © Imago
  3. Zukunft geklärt: Alexander Nübel verlängert seinen Vertrag beim FC Bayern bis 2029 und wird für zwei weitere Jahre an den VfB Stuttgart ausgeliehen.
    Image: TOR: Alexander Nübel (VfB Stuttgart) © Imago
  4. Oliver Baumann - TSG Hoffenheim
    Image: TOR: Oliver Baumann (TSG Hoffenheim) © DPA pa
  5. Benjamin Henrichs - RB Leipzig.
    Image: ABWEHR: Benjamin Henrichs (RB Leipzig) © Imago
  6. NICO SCHLOTTERBECK:
    Image: ABWEHR: Nico Schlotterbeck (Borussia Dortmund) © DPA pa
  7. Waldemar Anton (VfB Stuttgart / 4. Nominierung für die kicker-Elf)
    Image: ABWEHR: Waldemar Anton (VfB Stuttgart) © DPA pa
  8. Antonio Rüdiger
    Image: ABWEHR: Antonio Rüdiger (Real Madrid) © Imago
  9. Jonathan Tah.
    Image: ABWEHR: Jonathan Tah (Bayer Leverkusen) © Imago
  10. Robin Koch - Eintracht Frankfurt.
    Image: ABWEHR: Robin Koch (Eintracht Frankfurt) © Imago
  11. Maximilian Mittelstädt.
    Image: ABWEHR: Maximilian Mittelstädt (VfB Stuttgart) © DPA pa
  12. David Raum (RB Leipzig)
    Image: ABWEHR: David Raum (RB Leipzig) © DPA pa
  13. Joshua Kimmich.
    Image: ABWEHR: Joshua Kimmich (FC Bayern) © DPA pa
  14. Wird Aleksandar Pavlovic nun doch schon für die deutsche A-Nationalmannschaft nominiert.
    Image: MITTELFELD/ANGRIFF: Aleksandar Pavlovic (FC Bayern) © Imago
  15. NICLAS FÜLLKRUG:
    Image: MITTELFELD/ANGRIFF: Niclas Füllkrug (Borussia Dortmund) © Imago
  16. Chris Führich wird von Julian Bundestrainer Julian Nagelsmann für die Heim-EM nominiert.
    Image: MITTELFELD/ANGRIFF: Chris Führich (VfB Stuttgart) © Imago
  17. Kai Havertz traf zum 2:0 gegen Frankreich.
    Image: MITTELFELD/ANGRIFF: Kai Havertz (FC Arsenal) © DPA pa
  18. Auch Leroy Sane ist für die Heim-EM nominiert worden
    Image: MITTELFELD/ANGRIFF: Leroy Sane (FC Bayern) © DPA pa
  19. MITTELFELD/ANGRIFF: Pascal Groß (Brighton & Hove Albion)
    Image: MITTELFELD/ANGRIFF: Pascal Groß (Brighton & Hove Albion) © Imago
  20. Robert Andrich.
    Image: MITTELFELD/ANGRIFF: Robert Andrich (Bayer Leverkusen) © Imago
  21. Toni Kroos verlängert nach Sky Infos bei Real Madrid.
    Image: MITTELFELD/ANGRIFF: Toni Kroos (Real Madrid) © DPA pa
  22. ILKAY GÜNDOGAN:
    Image: MITTELFELD/ANGRIFF: Ilkay Gündogan (FC Barcelona) © Imago
  23. Deniz Undav (VfB Stuttgart)
    Image: MITTELFELD/ANGRIFF: Deniz Undav (VfB Stuttgart) © DPA pa
  24. Florian Wirtz.
    Image: MITTELFELD/ANGRIFF: Florian Wirtz (Bayer Leverkusen) © Imago
  25. Thomas Müller (FC Bayern München)
    Image: MITTELFELD/ANGRIFF: Thomas Müller (FC Bayern München) © DPA pa
  26. Maximilian Beier fährt nach Sky Infos mit zur EM.
    Image: MITTELFELD/ANGRIFF: Maximilian Beier (TSG Hoffenheim) © DPA pa
  27. Insbesondere Jamal Musiala rutschte beim DFB-Sieg gegen die Niederlande einige Male auf dem Rasen aus.
    Image: MITTELFELD/ANGRIFF: Jamal Musiala (FC Bayern) © Imago

Pavlovic startet beim FC Bayern durch

Zur neuen Saison nahm Tuchel den gebürtigen Münchner mit ins Trainingslager sowie auf die Asien-Tour. Offensichtlich hinterließ Pavlovic Eindruck. Am 28. Oktober debütierte Pavlovic gegen den SV Darmstadt 98 in der Bundesliga. Vier Tage später unterzeichnete Pavlovic seinen ersten Profivertrag.

Im November folgten der erste Startelfeinsatz in der Bundesliga gegen Heidenheim sowie die Premiere in der Champions League gegen Kopenhagen. Pavlovic spielte sich unter Tuchel fest, erzielte Ende Januar in Augsburg sein erstes Tor. Wenige Tage nach seinem Startelfdebüt in der Königsklasse gegen Lazio nominierte Julian Nagelsmann den Shootingstar erstmals für Deutschland.

Pavlovic muss Länderspiele absagen

Pavlovic musste die Partien im März gegen Frankreich und die Niederlande aufgrund einer Mandelentzündung allerdings absagen. Mit guten Bundesliga-Leistungen im April sowie einem tollen Auftritt bei Halbfinale-Rückspiel der Champions League bei Real Madrid Anfang Mai überzeugte der mittlerweile 20-Jährige Nagelsmann aber weiterhin. Der Bundestrainer nominierte Pavlovic ohne A-Länderspieleinsatz für die EM.

Mehr dazu

Pavlovic-Berater Dieter Hoeneß sieht in ihm ein großes Versprechen für die Zukunft. "Ich habe schon das Gefühl, dass Julian Nagelsmann den Alex sehr gut findet", so Hoeneß im Doppelpass und fügte hinzu: "Ich bin absolut sicher: Nach der Europameisterschaft wird er ein fester Bestandteil der Nationalmannschaft sein."

UEFA EURO 2024™

  • Datum: 14. Juni - 14. Juli 2024
  • Ort: Deutschland (zehn Austragungsorte)
  • Eröffnungsspiel: München Fußball Arena (14. Juni)
  • Finale: Olympiastadion Berlin (14. Juli)
  • Teilnehmer: 24 Länder, Deutschland in Gruppe A
  • Spielmodus: Rundenturnier (6 Gruppen à 4 Teams), K.-o.-System
  • Austragungsorte: München, Berlin, Dortmund, Stuttgart, Hamburg, Gelsenkirchen, Düsseldorf, Leipzig, Köln, Frankfurt
  • Ticketverkauf: Ab 3. Oktober 2023

Pavlovic ein zentraler Baustein für WM

Bei der Heim-EM wird Pavlovic wohl noch Backup sein, mit Blick in die jüngere Zukunft hat Nagelsmann aber bereits einen klaren Plan mit dem Deutsch-Serben. In einem Interview mit Magenta-TV erklärte der Bundestrainer zuletzt, dass Pavlovic "in den Fokus" gerückt sei, "weil wir Richtung WM eine gewisse Perspektive bauen wollen und eine Mannschaft bauen wollen, die auch in der Lage ist, eine gute WM zu spielen".

Innerhalb von nicht einmal 15 Monaten ist Pavlovic zu dem Durchstarter im deutschen Fußball geworden.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Mehr Geschichten