Zum Inhalte wechseln

Ukrainer in die Premier League

Andrey Yarmolenko wechselt vom BVB zu West Ham United

12.07.2018 | 17:59 Uhr

Andrey Yarmolenko verlässt Borussia Dortmund nach einem Jahr wieder.
Image: Andrey Yarmolenko verlässt Borussia Dortmund nach einem Jahr wieder. © Getty

Stürmer Andrey Yarmolenko verlässt Borussia Dortmund nach nur einem Jahr und geht zum englischen Premier-League-Klub West Ham United. Das gab der BVB am Mittwoch bekannt.

Der 28 Jahre alte Nationalspieler aus der Ukraine war von Dynamo Kiew nach Dortmund gewechselt und bestritt sechs Champions-League-, 18 Bundesliga- und zwei DFB-Pokalspiele für die Borussia.

Zum Transfer Update

Zum Transfer Update

Mit Sky Sport bleibst du am Ball: alle Wechsel, alle Gerüchte im Transfer Update.

Yarmolenko erzielte dabei sechs Tore. Laut britischen Medien soll der Ukrainer umgerechnet 20 Millionen Ablöse kosten. Vor Jahresfrist hatte der BVB 25 Millionen Euro für den Offensivspieler bezahlt.

Verletzung in der Rückrunde

"Wir bedanken uns bei Andrey für sein Engagement und wünschen ihm und seiner Familie alles Gute für die Zukunft", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Dortmund hatte Yarmolenko zuletzt vom Trainingsbetrieb freigestellt, um Verhandlungen mit anderen Klubs führen zu können. In der Rückrunde war Yarmolenko mit einer Fußverletzung zwei Monate ausgefallen. (sid)

0:52
Neustart beim BVB - Favre leitet erstes Training

Weiterempfehlen: